Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

102. Jahrgang, 1/2010

Bachelor und Master-Plan - Wohin steuert die Lehrerbildung?

Vergleichsarbeiten im Spannungsfeld zwischen formativer und summativer Leistungsmessung

Artikel lesen

Autor(en)

Uwe Maier

Abstract

In diesem Beitrag werden Vergleichsarbeiten vor dem Hintergrund der Unterscheidung zwischen formativer und summativer Leistungsmessung analysiert. Obwohl dies intendiert ist, haben Vergleichsarbeiten in Deutschland nur wenig mit formativer Leistungsmessung gemeinsam. Datenbasierte Unterrichtsentwicklung wird damit eher blockiert. Der Beitrag schließt mit einem Ausblick auf Länder, in denen an einer sinnvollen Kombination externer Tests und formativer Leistungsmessung gearbeitet wird.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €