Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis

Ausgabe

101. Jahrgang, 3/2009

Governance im Bildungswesen

Wie Lehrpersonen mit Kompetenzbeschreibungen unterrichten können

Artikel lesen

Autor(en)

Stefan Keller Felix Winter

Abstract

Ein ungelöstes Problem der Kompetenzorientierung ist die „Übersetzung“ von abstrakten Kompetenzvorgaben in konkreten Unterricht. Hier wird ein Arbeitsmodell vorgestellt, bei dem Lehrpersonen diese Aufgabe konstruktiv und rekonstruktiv in der Gruppe lösen. Sie nehmen dabei sowohl geeignete Lernaufgaben als auch Lernerträge der Schülerinnen und Schüler in den Blick.


Um den Volltext lesen zu können, müssen Sie sich als Online-Nutzer anmelden und den Artikel zunächst erwerben.

Abo print (zzgl. Versand)59,00 €
Sonderpreis Mitglieder43,00 €
Abo online51,00 €
Einzelheft print18,00 €
Einzelheft online16,50 €
Artikel online5,50 €
Versand Abo Inland6,50 €
Versand Abo Ausland16,50 €