Hannes SchammannChristin Younso

Endlich Licht in einer dunklen Ecke? Hürden und Angebote für Geflüchtete im tertiären Bildungsbereich

Kurzlink: https://www.waxmann.com/artikelART102137

freier Download

Abstract

Der Beitrag gibt einen Überblick über die rechtlichen und faktischen Herausforderungen, die Geflüchtete auf dem Weg zu einem erfolgreichen Studium in Deutschland überwinden müssen. Im Fokus stehen zudem Öffnungsprozesse der Hochschulen seit dem Wintersemester 2015/16. Die vorgestellten Befunde basieren auf einer qualitativen Studie, die an neun deutschen Hochschulen durchgeführt wurde. Deutlich wird dabei beispielsweise, dass die Hochschulen anfangs eher „Beschäftigungsmaßnahmen“ für alle Interessierten Geflüchteten angeboten haben. Mittlerweile werden jedoch studienvorbereitende Angebote für voraussichtlich Studienberechtigte mit guter Bleibeperspektive präferiert.

Schlagworte
Hochschulen, Geflüchtete, Studium, Diversity, Flüchtlingspolitik, Migration