im Auftrag der Rheinischen Vereinigung für Volkskunde herausgegeben von Dagmar Hänel, Gunther Hirschfelder, Ove Sutter und Lars Winterberg

Bonner Beiträge zur Alltagskulturforschung


Erfinden | Empfinden | Auffinden

Das Rheinland oder die (Re-)Konstruktion des Regionalen im globalisierten Alltag

2018,  198  Seiten,  broschiert,  mit einigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3676-3


Ästhetisierung der Arbeit

Empirische Kulturanalysen des kognitiven Kapitalismus

2017,  314  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3671-8


Räume | Dinge | Menschen

Eine Bonner Kulturwissenschaft im Spiegel ihrer Narrative

2015,  184  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3233-8


Wasser – Alltagsgetränk, Prestigeprodukt, Mangelware

Zur kulturellen Bedeutung des Wasserkonsums in der Region Bonn im 19. und 20. Jahrhundert

2007,  208  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-1850-9


Frau Antje bringt Holland

Kulturwissenschaftliche Betrachtungen einer Werbefigur im Wandel

2005,  124  Seiten,  broschiert,  zahlr. teils farb. Abb.,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-1568-3


„Alles schreit nach Brot!“

Ernährung in Ratingen 1700–1900 als Indikator für den kulturellen Wandlungsprozess

2004,  152  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-1440-2


Erzählen - Schreiben - Deuten

Beiträge zur Erzählforschung

2001,  300  Seiten,  broschiert,  22,50 €,  ISBN 978-3-8309-1036-7


Clara Viebigs Eifelwerke 1897-1914

Imagination und Realität bei der Darstellung einer Landschaft und ihrer Bewohner

1998,  339  Seiten,  broschiert,  19,50 €,  ISBN 978-3-89325-653-2