Archäologische Geschlechterforschung

Feministische Perspektiven auf Gender und Archäologie

Doris Gutsmiedl-SchümannMichaela HelmbrechtJohanna Kranzbühler (Hrsg.)

Feministische Perspektiven auf Gender und Archäologie

Beiträge der Tagung zum 25-jährigen Bestehen von FemArc – Netzwerk archäologisch arbeitender Frauen e.V.

2021,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 14,  220  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-4340-2

Prähistorische und antike Göttinnen

Julia Katharina KochChristina JacobJutta Leskovar (Hrsg.)

Prähistorische und antike Göttinnen

Befunde – Interpretationen – Rezeption

2020,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 13,  270  Seiten,  broschiert,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-4192-7

Images of the Past

Jana Esther FriesDoris Gutsmiedl-SchümannJo Zalea MatiasUlrike Rambuscheck (Hrsg.)

Images of the Past

Gender and its Representations

2017,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 12,  228  Seiten,  broschiert,  mit farbigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3709-8

Lost in Things – Fragen an die Welt des Materiellen

Philipp W. StockhammerHans Peter Hahn (Hrsg.)

Lost in Things – Fragen an die Welt des Materiellen

2015,  Tübinger Archäologische Taschenbücher,  Band 12,  212  Seiten,  broschiert,  27,90 €,  ISBN 978-3-8309-3175-1

Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity

Susanne MorawAnna Kieburg (Hrsg.)

Mädchen im Altertum / Girls in Antiquity

2014,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 11,  436  Seiten,  gebunden,  68,00 €,  ISBN 978-3-8309-3101-0

Ausgräberinnen, Forscherinnen, Pionierinnen

Jana Esther FriesDoris Gutsmiedl-Schümann (Hrsg.)

Ausgräberinnen, Forscherinnen, Pionierinnen

Ausgewählte Porträts früher Archäologinnen im Kontext ihrer Zeit

2013,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 10,  288  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2872-0

Von wirtschaftlicher Macht und militärischer Stärke

Jana Esther FriesUlrike Rambuscheck (Hrsg.)

Von wirtschaftlicher Macht und militärischer Stärke

Beiträge zur archäologischen Geschlechterforschung

2011,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 9,  1. Auflage, 234  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-2491-3

Zwischen Diskursanalyse und Isotopenforschung

Ulrike Rambuscheck (Hrsg.)

Zwischen Diskursanalyse und Isotopenforschung

Methoden der archäologischen Geschlechterforschung

2009,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 8,  1. Auflage, 190  Seiten,  broschiert,  15,90 €,  ISBN 978-3-8309-2112-7

Science oder Fiction? Geschlechterrollen in archäologischen Lebensbildern

Jana Esther FriesUlrike RambuscheckGisela Schulte-Dornberg (Hrsg.)

Science oder Fiction? Geschlechterrollen in archäologischen Lebensbildern

Bericht der 2. Sitzung der AG Geschlechterforschung während des 5. Deutschen Archäologen-Kongresses in Frankfurt (Oder) 2005

2007,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 7,  236  Seiten,  broschiert,  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-1749-6

Ausgegraben zwischen Materialclustern und Zeitscheiben

Jana Esther FriesJulia Katharina Koch (Hrsg.)

Ausgegraben zwischen Materialclustern und Zeitscheiben

Perspektiven zur archäologischen Geschlechterforschung

2005,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 6,  172  Seiten,  broschiert,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-1515-7

Göttinnen, Gräberinnen und gelehrte Frauen

Sylvie Bergmann-KickenbergSibylle KästnerEva-Maria Mertens (Hrsg.)

Göttinnen, Gräberinnen und gelehrte Frauen

2004,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 5,  196  Seiten,  broschiert,  14,90 €,  ISBN 978-3-8309-1285-9

Eine Dame zwischen 500 Herren

Julia Katharina KochEva-Maria Mertens (Hrsg.)

Eine Dame zwischen 500 Herren

Johanna Mestorf – Werk und Wirkung

2002,  Frauen – Forschung – Archäologie,  Band 4,  298  Seiten,  broschiert,  19,50 €,  ISBN 978-3-8309-1066-4