Das Bundesland Berlin hat früh die Notwendigkeit erkannt, Lehrkräfte aller Fächer im Bereich Sprachbildung und Deutsch als Zweitsprache zu qualifizieren. Durch das vom Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache geförderte Projekt „Sprachen – Bilden – Chancen: Innovationen für das Berliner Lehramt“ konnte die Lehrkräftebildung in diesem Bereich umfassend evaluiert und weiterentwickelt werden. Die Verankerung von Sprachbildung / Deutsch als Zweitsprache in der fachdidaktischen Ausbildung sowie die Verzahnung der drei Phasen der Lehrkräftebildung stellen Schwerpunkte dieser Weiterentwicklung dar.
Der Band gibt einen Überblick über erste Ergebnisse sowie grundlegende
Fragestellungen, die über Berlin hinaus für alle Akteure aus dem Bereich
Sprachbildung in Didaktik und Lehrkräftebildung von zentraler Bedeutung
sind.

Pressestimmen

Einer Leserschaft, die sowohl den weiten Blick auf Hintergründe, Zusammenhänge und Fragen der Sprachbildung einnehmen will wie den fokussierten Blick darauf werfen möchte, wie Sprachbildung und Lehrkräfteausbildung praktisch angegangen werden können und was dabei zu bedenken ist, kann der Band auf jeden Fall empfohlen werden.
Bernhard Seelhorst, in: Seminar 1/2018, S. 152–154

Neben solchen Tiefenbohrungen im Bereich einzelner Unterrichtsfächer besteht die besondere Leistung der Beiträge des Bandes darin, auf die Notwendigkeit aufmerksam zu machen, dass eine Qualifizierung von Fachlehrkräften in den sprachlichen Bereichen unter der gemeinsamen Anstrengung aller an Aus- und Fortbildung beteiligten Institutionen und Akteure erfolgen muss.
Elisabeth Bracker da Ponte, in: Pädagogik 05/2018, S. 52

Vielleicht interessiert Sie auch:

Sprache und Sprachbildung in der beruflichen Bildung

Elisabetta Terrasi-HaufeAnke Börsel (Hrsg.)

Sprache und Sprachbildung in der beruflichen Bildung

Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder

Michael Becker-MrotzekHans-Joachim Roth (Hrsg.)

Sprachliche Bildung – Grundlagen und Handlungsfelder

Qualifizierung für sprachliche Bildung

Barbara Koch-PrieweMarianne Krüger-Potratz (Hrsg.)

Qualifizierung für sprachliche Bildung

Programme und Projekte zur Professionalisierung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften