Ursula BertelsTania KrüsmannKatharina Norrie (Hrsg.)

Vielfalt unterstützen – Vielfalt leben

Kulturelle Identitätsförderung in inklusiven Klassen

2016,  Praxis Ethnologie,  Band 6,  192  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-3520-9

Mit Beiträgen von
Ursula BertelsJanina Alice BörnerSaskia ErbringDieter KatzenbachTania KrüsmannKatharina NorrieFriedhelm Pfeiffer

zurück zur Übersicht

Aktuell befinden sich viele Schulen in dem Prozess, inklusive Klassen einzurichten bzw. auszubauen. Neben den vielen organisatorischen Aspekten, die zu beachten sind, treten auch immer mehr inhaltliche Fragen auf: Wie können Lehrkräfte auf den Unterricht in einer inklusiven Klasse vorbereitet werden? Welche Möglichkeiten gibt es, damit Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung vom gemeinsamen Lernen und Erleben profitieren?

Der vorliegende Band gibt einige Antworten auf diese Fragen. Nach einer theoretischen Annäherung an zentrale Fragen der Inklusion wird das von Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung (ESE) e.V. konzipierte Projekt Vielfalt unterstützen – Vielfalt leben: Kulturelle Identitätsförderung in inklusiven Klassen vorgestellt, das im Schuljahr 2014/2015 an neun Schulen in NRW durchgeführt wurde. Ziel des Projekts war es, die Kinder und Jugendlichen dabei zu unterstützen, sich als Teil einer pluralen Gesellschaft zu sehen.

Neben der Beschreibung des Projektdesigns und der theoretischen Grundlagen des Projekts werden auch die während des Projekts gesammelten Erfahrungen im Hinblick auf den Umgang mit Heterogenität analysiert. Die exemplarische Darstellung eines der Module, die in den Projektklassen durchgeführt wurden, gibt Anregungen für das gemeinsame Lernen in heterogenen Klassen.

Pressestimmen

Eine gelungene Brücke zwischen theoretischer Klärung und praktisch erfolgreicher Projektarbeit.
Jörg Schlömerkemper in: PÄDAGOGIK, 3/2017

Vielleicht interessiert Sie auch:

(Keine) Angst vor Inklusion

Christian Fischer (Hrsg.)

(Keine) Angst vor Inklusion

Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens in der Schule

Das soziale Kapital auf dem Prüfstand

Sven Basendowski

Das soziale Kapital auf dem Prüfstand

Eine empirische Annäherung an soziale Heterogenität in einer inklusiven Sekundarstufe

Interkulturelle Streitschlichter

Ursula BertelsIrmgard Hellmann de Manrique (Hrsg.)

Interkulturelle Streitschlichter

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation für Jugendliche