Gesellschaften wandeln sich – in sozialer, politischer wie ökonomischer Hinsicht. Es besteht kein Zweifel daran, dass sich diese Wandlungsprozesse in den vergangenen Jahrzehnten beschleunigt und tiefgreifende Veränderungen mit sich gebracht haben. Schlagworte wie Individualisierung, Globalisierung oder digitale Revolution stellen das gesellschaftliche Miteinander vor große Herausforderungen, bieten jedoch zugleich Potenzial für die Weiterentwicklung von Gesellschaften. Lebensstile werden vielfältiger, Bildungschancen gerechter und die Altersspanne jener Personen, die aktiv im beruflichen oder zivilgesellschaftlichen Leben stehen, größer. Zugleich sind stagnierendes Wirtschaftswachstum, Klimawandel und wachsende soziale Polarisierung brisante Problemlagen, zu deren Bewältigung wirksame Maßnahmen gefunden werden müssen.

Der fünfte Band der Reihe „University – Society – Industry“ beleuchtet diese Wandlungsprozesse in 17 Beiträgen aus interdisziplinären Blickwinkeln und gibt Denkanstöße, um sich den Veränderungen zu stellen.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Die Stadt der Zukunft

Judith FritzNino Tomaschek (Hrsg.)

Die Stadt der Zukunft

Aktuelle Trends und zukünftige Herausforderungen

generation mix

Jens SchneiderMaurice CrulFrans Lelie

generation mix

Die superdiverse Zukunft unserer Städte und was wir daraus machen

Familie im Wandel

Anke Spory

Familie im Wandel

Kulturwissenschaftliche, soziologische und theologische Reflexionen