Teaching Trends 2014

Olaf Zawacki-RichterDavid KergelNorbert KleinefeldPetra MuckelJoachim StöterKatrin Brinkmann (Hrsg.)

Teaching Trends 2014

Offen für neue Wege: Digitale Medien in der Hochschule

2014,  Digitale Medien in der Hochschullehre,  Band 2,  276  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3170-6

zurück zur Übersicht

Das Lernen und Lehren mit digitalen Medien an Hochschulen hat stark an Bedeutung gewonnen und wird durch aktuelle Programme des BMBF wie den „Qualitätspakt Lehre“ oder „Aufstieg durch Bildung – offene Hochschulen“ weiter gefördert. Digitale Medien können einen wichtigen Beitrag für hochschuldidaktische Innovation, für mehr Durchlässigkeit und die weitere Öffnung der Hochschulen für neue Zielgruppen leisten.

In diesem Sammelband zum ELAN e.V.-Kongress „TEACHINGTRENDS14: Offen für neue Wege: Digitale Medien in der Hochschule“ werden empirische Ergebnisse, Beispiele und Erfahrungsberichte zur Umsetzung und Integration didaktischer und technologischer Trends in der Hochschullehre in den Blick genommen. Schwerpunkte bilden hierbei digitale Medien für das forschende Lernen, heterogene Zielgruppen sowie neue Bildungstechnologien und Medienkompetenz.

Auch als PDF-Datei downloadbar: Teaching Trends 2014

Pressestimmen

In einem bunten Kaleidoskop werden verschiedene Techniken Neuer Medien und deren Verwendung für das eLearning und ihr Nutzen dargestellt. Der Sammelband ist damit eine wertvolle Inspirationsquelle für den Einsatz moderner Mittel und Methoden in der Hochschullehre.
Veronika Diem in: b-i-t.online, 4/2015

Vielleicht interessiert Sie auch:

Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe

Delia HillmayrFrank ReinholdLisa ZiernwaldKristina Reiss

Digitale Medien im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht der Sekundarstufe

Einsatzmöglichkeiten, Umsetzung und Wirksamkeit

Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren

Birgit Eickelmann

Digitale Medien in Schule und Unterricht erfolgreich implementieren

Eine empirische Analyse aus Sicht der Schulentwicklungsforschung

Digitale Medien – Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre

Gottfried CsanyiFranz ReichlAndreas Steiner (Hrsg.)

Digitale Medien – Werkzeuge für exzellente Forschung und Lehre

Flexibles Lernen mit digitalen Medien ermöglichen

Isabell van AckerenMichael KerresSandrina Heinrich (Hrsg.)

Flexibles Lernen mit digitalen Medien ermöglichen

Strategische Verankerung und Erprobungsfelder guter Praxis an der Universität Duisburg-Essen