Christof Wecker

Vom Sollen zum Können

Fading instruktionaler Skripts zur Förderung von Argumentationskompetenz

2012,  Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie,  Band 82,  256 Seiten,  broschiert,  25,50 €,  ISBN 978-3-8309-2592-7

zurück zur Übersicht

Beim computerunterstützten kooperativen Lernen können Lernende mit Hilfe sogenannter instruktionaler Skripts bei der Anwendung fachübergreifender Kompetenzen – wie beispielsweise Argumentationskompetenz – unterstützt werden. In dieser Arbeit wird untersucht, wie Lernende durch die allmähliche Reduzierung von Unterstützung (Fading) von angeleiteter zu selbstständiger Anwendung geführt werden können. Im Rahmen einer empirischen Studie wird insbesondere die für den Lernerfolg bedeutsame Rolle von Rückmeldungen durch Lernpartner herausgearbeitet.

Autoreninfo

Christof Wecker arbeitet am Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Pädagogische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind der Erwerb domänenübergreifender Fertigkeiten, Forschendes Lernen, Effekte instruktionaler Handlungsformen, die Bedeutung von Argumentation für den Wissenserwerb sowie methodologische Fragen nutzenorientierter Forschung.