Jörg Stratmann

Pädagogischer Mehrwert und Implementierung von Notebooks an der Hochschule

2009,  Internationale Hochschulschriften,  Band 484,  320  Seiten,  E-Book (PDF),  23,90 €,  ISBN 978-3-8309-6781-1

zurück zur Übersicht

Hochschulen befinden sich im Wandel: Die neue Wettbewerbssituation erfordert eine stärkere Profilbildung der einzelnen Universitäten. Um aktuelle Bedürfnisse erfüllen zu können, müssen anspruchsvolle Lehr-/Lernszenarien und eine lernförderliche Infrastruktur bereit gestellt werden. Notebooks können neue Lehr-/Lernszenarien unterstützen. Inwieweit sich durch den Notebookeinsatz ein Mehrwert für Studierende und Lehrende ergibt, ist die Kernfrage, mit der sich der Autor im vorliegenden Buch auseinandersetzt.

Darüber hinaus stellt sich die Frage, welche Bedingungen an einer Universität erfüllt sein müssen, damit sich durch die Notebooknutzung ein Mehrwert einstellen kann. Neben didaktischen Überlegungen werden daher auch strategische, technische, ökonomische und organisatorische Fragen erörtert.

Das Buch richtet sich damit gleichermaßen an Lehrende, Mitarbeiter aus Rechen- und Medienzentren sowie Mitglieder der Hochschulleitung.

Autoreninfo

Jörg Stratmann ist Professor für Erziehungswissenschaft/Medienpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten. Er ist stellvertretender Direktor des Forschungszentrums für Bildungsinnovation und Professionalisierung und Leiter des Kompetenzzentrums Medien. Seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen in der Implementierung mediengestützten Lernens in Organisationen, der Gestaltung mediengestützter Lern- und Prüfungsszenarien und medienbezogener Kompetenzentwicklung.