Volker HeyseJohn ErpenbeckStefan Ortmann (Hrsg.)

Intelligente Integration von Flüchtlingen und Migranten

Aktuelle Erfahrungen, Konzepte und kritische Anregungen

2016,  Kompetenzmanagement in der Praxis,  Band 10,  180  Seiten,  broschiert,  mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3547-6

Mit Beiträgen von
Wolfgang BornträgerJohn ErpenbeckGunvald HerdinVolker HeyseRita Knobel-UlrichSusanne KraußVirginia MoukouliJohanna MutzlStefan OrtmannJohannes SauerLouis Henri SeukwaAmena ShakirSaid TopalovicKai VöckingRoman WinkMaria-Anna Ziola

zurück zur Übersicht

In den Jahren 2015 und 2016 ersuchten mehr Menschen in Deutschland und Österreich um Asyl als je zuvor. Häufig bleiben dabei Kompetenzen und Fertigkeiten, die Flüchtlinge und Migranten mitbringen, unerkannt und ungenutzt. Dieses große Potenzial zu ergründen und für den Integrationsprozess sichtbar zu machen, ist das Ziel dieses Bandes. Im Fokus stehen Überlegungen dazu, wie die Aufnahme einer großen Zahl von Flüchtlingen in kurzer Zeit menschenwürdig und gleichzeitig zukunftsorientiert zu gestalten ist. Die Beiträge reichen von grundlegenden Überlegungen zur (Kompetenz-)Erfassung und Integration von Flüchtlingen über Anwendungsbeispiele des Kompetenzermittlungsverfahrens KODE® in multikulturellen Kontexten bis hin zu Erfahrungsberichten aus Integrationsprojekten und aus einer Erstaufnahmeeinrichtung.
Es zeigt sich, dass es vor allem informell und nonformal erworbene Kompetenzen zu erkennen, anzuerkennen und aktiv zu nutzen gilt. Der Blick der Autoren verweilt jedoch nicht auf den Flüchtlingen und Migranten, sondern richtet sich mit der Analyse der für eine gelingende Integration benötigten interkulturellen Kompetenzen auch auf die Einwanderungsgesellschaft und liefert fundierte Argumente gegen Überfremdungsängste..

Pressestimmen

Die Publikation beeindruckt mit dem ermutigenden Plädoyer, mehr die Kompetenzen, weniger die formale Qualifikation von Flüchtlingen zu sehen, und im realen Betrieb, in Praktika und Ausbildung weiter zu entwickeln.
Wolfgang Berg auf: socialnet.de

Die Beiträge sind […] besonders für diejenigen lesenswert, die aktiv am Prozess der Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Personen mitwirken und die trotz der vorherschend passiven und negativ konnotierten Zuschreibungen der Kategorie Flüchtling alternative Ansätze zur Operationalisierung von Ressourcenansätzen suchen […].
Andreas Schulz in: SWS-Rundschau, 2/2017

Vielleicht interessiert Sie auch:

Das Wissen der Achtsamkeit

Ines Langemeyer

Das Wissen der Achtsamkeit

Kooperative Kompetenz in komplexen Arbeitsprozessen

Aufbruch in die Zukunft<br />Erfolgreiche Entwicklungen von Schlüsselkompetenzen in Schulen und Hochschulen

Volker Heyse (Hrsg.)

Aufbruch in die Zukunft
Erfolgreiche Entwicklungen von Schlüsselkompetenzen in Schulen und Hochschulen

Aktuelle persönliche Erfahrungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Kompetenz ist viel mehr

Volker HeyseJohn ErpenbeckStefan Ortmann (Hrsg.)

Kompetenz ist viel mehr

Erfassung und Entwicklung von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen in der Praxis

Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen

Verena Cornely HarboeMirka Mainzer-MurrenhoffLena Heine (Hrsg.)

Unterricht mit neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen

Interdisziplinäre Impulse für DaF/DaZ in der Schule