Wilfried HauenschildDorothee M. MeisterWilhelm Schäfer (Hrsg.)
Unter redaktioneller Betreuung von Karl-Heinz GerholzSebastian Klieber

Hochschulentwicklung innovativ gestalten

Das Projekt Locomotion an der Universität Paderborn

2010,  Medien in der Wissenschaft,  Band 53,  144  Seiten,  broschiert,  24,90 €,  ISBN 978-3-8309-2233-9

zurück zur Übersicht

Wie sieht eine gelungene Gestaltung eines universitären Veränderungsprozesses aus? Wie können E-Learning-Innovationen an Hochschulen erfolgreich implementiert werden? – Diese Fragen greift der vorliegende Band exemplarisch an Hand des Projektes Locomotion (Low Cost Multimedia and Production) an der Universität Paderborn auf.

Es werden die Ergebnisse des interdisziplinären Hochschulentwicklungsprojektes Locomotion aus unterschiedlichen Zugängen vorgestellt. Die Thematik Hochschulentwicklung wird aus einer strategischen Sichtweise aufgegriffen, indem die Verbesserung der Lehr-Lernbedingungen im Bologna-Zeitalter thematisiert wird, das Buch nimmt aber auch eine operative Perspektive ein, indem konkrete Gestaltungsaktivitäten für erfolgreiche Hochschulentwicklungsprozesse vorgestellt werden.

Der Band ordnet sich in den Diskurs der Gestaltung von universitären Veränderungsprozessen ein und bietet hilfreiche Orientierungen für Sozialwissenschaftler, hochschulische Bildungsmanager, Studiengangverantwortliche und ähnliche Personen in verantwortlicher Position an Universitäten.

Pressestimmen

Ein hilfreicher Ratgeber für jeden, der ähnliche Projekte verwirklichen möchte.
Aus: Wissenschaftsmanagement, 5. 2010.