Lehrkräfteprofessionalisierung für die Vielfalt der Metropolregion Rhein-RuhrApr 2024

Inklusion war in den vergangenen Jahrzehnten zentraler Gegenstand umfassender Bildungsreformen. In diesem Kontext wurde auch die Professionalisierung von (angehenden) Lehrkräften mit gestiegenen Anforderungen adressiert.
Der Sammelband vereint Forschung, die aus der Auseinandersetzung mit dem Themenfeld Vielfalt und Inklusion im Rahmen der Lehrkräftebildung in den letzten zehn Jahren an der Universität Duisburg-Essen (UDE) entstanden ist. Diese Forschung wurde gefördert durch das Projekt „Professionalisierung für Vielfalt“ (ProViel), das mit zuletzt 23 Teilprojekten eines der größten Einzelvorhaben in dem Programm „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ des Bundeministeriums für Bildung und Forschung war. Die Beiträge stellen eine Auswahl aus dem breiten Spektrum der ProViel-geförderten, inklusionsbezogenen Maßnahmen dar und geben unter anderem Einblick in curriculare, konzeptuelle und methodische Innovationen sowie qualitätsentwickelnde und -sichernde Maßnahmen.