Kollegiale Beratung an Institutionen der ElementarpädagogikDez 2022

Elisabeth Asam-van den Boogaart

Kollegiale Beratung an Institutionen der Elementarpädagogik

2022,  282  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-4615-1

zurück zur Übersicht

Kollegiale Beratung ist eine Methode zur strukturierten Bearbeitung von schwierigen Situationen und Fällen des Arbeitsalltags in Gruppen von Praktiker*innen. In der vorliegenden Arbeit geht es einerseits um die Klärung, inwieweit sie der pädagogischen Beratung zugerechnet werden kann, und andererseits um die Evaluation ihrer Nutzung und Effekte in elementarpädagogischen Arbeitsfeldern.
Der theoretische Hintergrund wurde hier aus pädagogischer Sicht erweitert und anhand einer qualitativen Studie überprüft und modifiziert. Die Ergebnisse der durchgeführten quantitativen Studien weisen berufsbezogene Beratung im Allgemeinen und insbesondere die Methode kollegiale Beratung als ein geeignetes Mittel aus, um Arbeitsbelastung zu reduzieren und Berufszufriedenheit zu erhöhen. Die angeleitete und die gruppenintern geleitete Form kollegialer Beratung unterscheiden sich in ihren Ergebnissen bezüglich des stattfindenden Lernens deutlich voneinander.