Empirische Befunde zu Kompetenzen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1 und Folgerungen für die Praxis

Ann Cathrice GeorgeStefan GötzMarcel IlletschkoEvelyn Süss-Stepancik (Hrsg.)

Empirische Befunde zu Kompetenzen im Mathematikunterricht der Sekundarstufe 1 und Folgerungen für die Praxis

Ergänzende Analysen zu den Bildungsstandardüberprüfungen

2022,  Kompetenzmessungen im österreichischen Schulsystem: Analysen, Methoden & Perspektiven,  Band 3,  296  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4558-1

Mit Beiträgen von
Alexander AichingerIsabella BenischekRegina BruderChristina Drüke-NoeElisabeth FuchsAnn Cathrice GeorgeBoris GirnatBurkhard GniewoszStefan GötzMartina HartlIris HöllerMarcel IlletschkoMartina MüllerMonika MusilekMaria NeubacherMichael OberKonrad OberwimmerDaniel PaaschSimon PlanggKristina ReissElisabeth RotheEva SattlbergerAndreas SchulzFlorian StampferEvelyn Süss-StepancikAndrea Varelija-GerberChristoph WeberChristian WimmerRamona Zintl

Diese Publikation steht open access zur Verfügung

zurück zur Übersicht

In diesem Band werden Folgerungen aus den Ergebnissen der Bildungsstandardüberprüfungen in Mathematik in der 8. Schulstufe (2012 und 2017) für den Unterricht aufgezeigt. Dazu werden die Daten anhand neuer Fragestellungen und Aspekte ausgewertet und anschließend fachdidaktisch für den praktischen Einsatz interpretiert. So sollen die Handelnden in der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Lehrer/innen sowie in den Schulen motiviert werden, die vorgestellten Ergebnisse für den eigenen Unterricht zu nutzen.