Menschen mit Behinderung im Instrumental- und Gesangsunterricht

Julia Eibl

Menschen mit Behinderung im Instrumental- und Gesangsunterricht

Eine qualitative Studie zur Perspektive von Lehrkräften an österreichischen Musikschulen

2023,  Grazer Schriften zur Instrumental- und Gesangspädagogik,  Band 3,  210  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4508-6

zurück zur Übersicht

Instrumental- und Gesangsunterricht von Menschen mit Behinderung findet inmitten eines komplexen Spannungsfeldes von gesellschaftlichen Entwicklungen, institutionellen Rahmenbedingungen und besonderen Herausforderungen in der Unterrichtspraxis statt.

Entlang dieser drei Ebenen untersucht diese qualitative Studie im Rahmen einer Dissertation an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien die Perspektiven von Musikschullehrenden auf ihren Unterricht von Menschen mit Behinderung an österreichischen Musikschulen. Hierbei werden vorherrschende Normen und spannungsreiche Ambivalenzen von Sichtweisen auf Behinderung und Inklusion aufgezeigt. Zudem werden die für den Unterricht konstitutiven institutionellen Strukturen des österreichischen Musikschulsystems und damit einhergehende Ein- und Ausschlussdynamiken sowie didaktische und methodische Gesichtspunkte des Unterrichts beleuchtet. Damit ermöglicht diese Studie wertvolle Einblicke in ein individualisiertes, flexibles und kreatives Vorgehen sowohl im Umgang mit institutionellen Vorgaben als auch im Hinblick auf den Unterricht.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Kompetenzen von Instrumental- und Gesangslehrenden im heutigen Berufsfeld

Michael Lugitsch

Kompetenzen von Instrumental- und Gesangslehrenden im heutigen Berufsfeld

Wege und Perspektiven in der musikpädagogischen Forschung<br />Ways and Perspectives in Music Education Research

Valerie KruppAnne NiessenVerena Weidner (Hrsg.)

Wege und Perspektiven in der musikpädagogischen Forschung
Ways and Perspectives in Music Education Research

All inclusive?! Aspekte einer inklusiven Musik- und Tanzpädagogik

Heike Henning (Hrsg.)

All inclusive?! Aspekte einer inklusiven Musik- und Tanzpädagogik

Jedem Kind ein Instrument?

Valerie Krupp

Jedem Kind ein Instrument?

Teilhabe an Musikkultur vor dem Hintergrund des capability approach