Digitale Lernbegleitungen bei der Bearbeitung von RaumvorstellungsaufgabenFeb 2022

Aileen Steffen

Digitale Lernbegleitungen bei der Bearbeitung von Raumvorstellungsaufgaben

Eine Interventionsstudie mit einem digitalen Spielsystem im frühkindlichen Bildungsbereich

2022,  Empirische Studien zur Didaktik der Mathematik,  Band 41,  304  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-4499-7

zurück zur Übersicht

Lernbegleitungen gelten für die mathematische Kompetenzentwicklung in der frühen Bildung als essenziell. Die Erforschung, inwieweit digitale Medien die Entwicklung mathematischer Kompetenzen und insbesondere räumlicher Fähigkeiten im frühen Bildungsbereich begleiten können, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht weit fortgeschritten. Das Ziel dieser Arbeit ist es daher, einen empirischen Beitrag zur Beforschung von Potenzialen und Nutzungsweisen digitaler Lernbegleitung bei der Bearbeitung von räumlichen Aufgaben in der frühkindlichen Bildung zu leisten. Als Untersuchungsgegenstand wurde ein vielversprechendes digitales Spielsystem ausgewählt, welches verschiedene Rückmelde- und Lernbegleitungen bei der Bearbeitung von Tangram-Aufgaben anbietet.
In einer umfangreichen Interventionsstudie werden der Kompetenzzuwachs im räumlichen Vorstellungsvermögen über verschiedene Messzeitpunkte sowie Nutzungsweisen der digitalen Lernbegleitungen und ihre Auswirkungen auf die Bearbeitung der Tangram-Aufgaben untersucht.