Entwicklungspolitische NRO und Globales Lernen an SchulenDez 2020

Lena Eich

Entwicklungspolitische NRO und Globales Lernen an Schulen

Eine rekonstruktive Studie zu Mitarbeitenden aus Nichtregierungsorganisationen

2021,  Internationale Hochschulschriften,  Band 681,  276  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4283-2

zurück zur Übersicht

Lena Eich untersucht mit Hilfe eines qualitativ-rekonstruktiven Zugangs das professionelle Handeln von Mitarbeitenden entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen (NRO) an Schulen im Kontext Globalen Lernens. Die empirisch gesättigten und zu Typen verdichteten Ergebnisse machen sichtbar, dass die handlungsleitenden Orientierungen der NRO-Mitarbeitenden stark von den Weltdeutungen der NRO geprägt sind. Die Autorin zeigt, dass die Authentizität von NRO für globale Thematiken Potenzial für die Ermöglichung weltgesellschaftlicher Bildung an Schulen aufweist, dass in der NRO-Schulzusammenarbeit jedoch auch Spannungen in Hinblick auf die Ansprüche schulischer Bildung entstehen. Die Ergebnisse verdichtet die Autorin sowohl zu theoretischen Beiträgen zum Lehren durch NRO-Mitarbeitende im schulischen Globalen Lernen als auch zu Merkmalen professionellen Handelns im Bereich des Globalen Lernens.