Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen

Claude Müller WerderJennifer Erlemann (Hrsg.)

Seamless Learning – lebenslanges, durchgängiges Lernen ermöglichen

2020,  Medien in der Wissenschaft,  Band 77,  264  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-4244-3

Mit Beiträgen von
Svenja Mareike BedenlierAline BergertNadine BergnerPatricia BonaudoMelissa BondClaudia BörnerMarius BradeBonny BrandenburgerAndreas BrandtClarissa BraunClaudia BremerKatja BuntinsClément ComparoéGregor DamnikBernadette DilgerKatharina DreilingMarlen DubrauJonathan DyrnaMartin EbnerUlf-Daniel EhlersMichael EichhornAndreas EngelJennifer ErlemannLothar H. FickertHelge FischerLukas FlagmeierGerald GeierLuci GommersMatthias HaackFritz HoffmannSimon HuffThomas N. JamborTobias KehMichael KerresStefan KorunaOtto KruseMichael LangMaximilian LiebscherKai MatuszkiewiczBarbara MeissnerGeorg MohrRainer MuellerClaude MüllerRalph MüllerThomas MüllerChristin NennerJakob OttAndreas PazureckChristian RappAndrea Reichmuth-SprengerSindy RiebeckAngela RizzoEllen RusmanChristian SchachtnerRalf-Dieter SchimkatUeli SchlatterClaudia SchmidtSandra SchönElise SchwarzAnna SeidelRoger SeilerDaniel SteingruberJoachim StöterFelix StreitferdtAngelika ThielschAlexander TillmannMarco TrippelMarie TroikeMatthias TylkowskiGergana VladovaAnne-Cathrin VonarxFranziska WeidleAriane S. WillemsOlaf Zawacki-Richter

zurück zur Übersicht

Lernen und Lehren befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Lernende benötigen kaum mehr als ein mobiles Gerät mit Online-Zugang, um zeit- und ortsunabhängig auf weltweit verfügbares Lehr-Lernmaterialien zugreifen zu können. Lernressourcen sind von überall abrufbar und das gemeinschaftliche Lernen ist dank Online-Kooperationstools und -Plattformen einfacher denn je. Der Transfer von einer Situation, in der Lernen stattfindet, auf mögliche Anwendungsfelder oder darauf aufbauende Bildungsabschnitte, ist jedoch nicht immer frei von Hürden. Das Konzept des Seamless Learning reagiert hierauf und unterstützt kontextübergreifendes Lernen, indem es einen Rahmen bietet, um die technologischen und didaktischen Herausforderungen diverser Bildungskontexte zu bewältigen und ein lebenslanges, nahtloses Lernen zu ermöglichen.

Die Beiträge dieses Tagungsbandes diskutieren das Thema „Seamless Learning“ aus unterschiedlichen Perspektiven und geben einen Überblick zum aktuellen wissenschaftlichen Diskurs sowie zu praktischen Erfahrungen an verschiedenen Bildungsinstitutionen.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Digitalisierung der Hochschullehre

Susan Harris-HuemmertPhilipp PohlenzLukas Mitterauer (Hrsg.)

Digitalisierung der Hochschullehre

Neue Anforderungen an die Evaluation?

Digitalisierung des Bildungssystems

André BresgesAlexandra Habicher (Hrsg.)

Digitalisierung des Bildungssystems

Aufgaben und Perspektiven für die LehrerInnenbildung

Digitalisierung in der schulischen Bildung

Nele McElvanyFranziska SchwabeWilfried BosHeinz Günter Holtappels (Hrsg.)

Digitalisierung in der schulischen Bildung

Chancen und Herausforderungen

Komplexe Organisation: Digitalisierung als Triebkraft einer veränderten Arbeitswelt

Judith FritzNino Tomaschek (Hrsg.)

Komplexe Organisation: Digitalisierung als Triebkraft einer veränderten Arbeitswelt