Unterrichtsqualität

Ulrich SteffensRudolf Messner (Hrsg.)

Unterrichtsqualität

Konzepte und Bilanzen gelingenden Lehrens und Lernens

Grundlagen der Qualität von Schule 3

2019,  Beiträge zur Schulentwicklung,  424  Seiten,  broschiert,  39,90 €,  ISBN 978-3-8309-3937-5

Mit Beiträgen von
Julia ArendVictoria BleckWerner BlumAnne BöhnertDorit BosseAnn-Katrin DennHelmut FendNora HaberzettlHans HaenischMiriam HessAnastasia HirsteinJulian KempfFrank LipowskyRudolf MessnerChristine PauliPeter PoschKurt ReusserDaniela RzejakMirjam SchmidMichael SchratzCatrin SiedenbiedelUlrich Steffens

zurück zur Übersicht

Das Arbeitsgebiet der Didaktik befindet sich derzeit in einem Umbruch. Das wachsende Autonomiebestreben der Kinder und Jugendlichen, der höhere Anspruch an eine individuelle Förderung sowie die zunehmende Digitalisierung des (Schul-)Alltags fordern zu einem grundlegenden Umdenken auf. Eingeteilt in die vier Abschnitte „Entwicklungen“, „Entwürfe“, „Bilanzen“ und „Antizipationen“ beschreibt dieser Band die Möglichkeiten und Herausforderungen, die mit diesem Wandel einhergehen, und bietet so eine wahre Fundgrube für qualitätsvolles unterrichtliches Handeln.

Mit „Unterrichtsqualität“ folgt nun der dritte Band der Reihe „Grundlagen der Qualität von Schule“. Band 1 hat relevante Entwicklungen zur empirischen Erschließung von Schulqualität zum Thema, Band 2 aktuelle Befunde und Perspektiven zur Schulgestaltung.

Pressestimmen

Die Stärke der Veröffentlichung liegt in der Darstellung aktueller didaktischer Entwicklungen und komprimierter Bilanzen zur Unterrichtsqualität als gelingendes Lehren und Lernen. Die Buchteile „Entwürfe“ und „Anregungen“ geben Orientierung und unterbreiten Angebote für jene Arbeitsbereiche der Didaktik wie der Inklusion (auch leistungsstarker Schüler-/innen) oder der Digitalisierung, die absehbar Änderungen oder Modifikationen didaktischer Konzeptionen nach sich ziehen werden.
Christian Ernst, in: Zeitschrift für Bildungsverwaltung 2/2019, S. 79.

Mit diesem Band ist ihnen ein sehr praxistaugliches Werk gelungen, mit 16 Beiträgen meist namhafter Autoren, die die relevanten wissenschaftlichen Diskurse und vor allem das, was sich als Konsens jahrelangen Forschens abzeichnet – insofern trifft der Untertitel Bilanzen sehr gut zu –, mitgeprägt haben bzw. sehr gut überblicken. [...] Steffens und Messner ist mit diesem Band ein phantastischer Wurf gelungen. Das Buch gehört in die Hand der Praktiker [...].
Johannes Baumann, in: Lehren & Lernen 2/2019, S. 36f.

Damit wird das neue Werk zur Unterrichtsqualität und zu Konzepten gelingenden Lehrens und Lernens zur Pflichtlektüre für alle, die mit Schulqualität befasst oder an ihr interessiert sind. [...] Durch das Studium des vorliegenden historischen Meilensteins zur Forschung und Literatur über Didaktik erschließen sich den Leserinnen und Lesern wesentliche Kriterien und Handlungsmöglichkeiten zur erfolgreichen Gestaltung von Unterrichtsqualität. Das Werk ist für das Verständnis und die Entwicklung der Qualität von Schule sehr zu empfehlen.
Wilhelm Beranek, in: Erziehung und Unterricht 7–8/2019, S. 764f.

[E]ine empfehlenswerte Fundgrube für eine konstruktive Auseinandersetzung mit Konzepten und Bilanzen gelingenden Lehrens und Lernens. Den Autoren des Bandes ist es gelungen, die vielfach für nicht überwindbar gehaltene Distanz zwischen Theorie, empirischen Befunden und Übertragung in die Praxis zu überbrücken.
Gerd Möller, in: SchulVerwaltung NRW 2020, 34 (Ausgabe 2).

Vielleicht interessiert Sie auch:

Messung von Unterrichtsqualität durch Ratings

Anna-Katharina Praetorius

Messung von Unterrichtsqualität durch Ratings

Selbstwirksamkeit und Unterrichtsqualität

Mirjam Kocher

Selbstwirksamkeit und Unterrichtsqualität

Unterricht und Persönlichkeitsaspekte von Lehrpersonen im Berufsübergang

Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität

Kurt ReusserChristine PauliMonika Waldis (Hrsg.)

Unterrichtsgestaltung und Unterrichtsqualität

Ergebnisse einer internationalen und schweizerischen Videostudie zum Mathematikunterricht

Unterrichtsqualität und fachdidaktische Forschung

Karl-Oswald BauerNiels Logemann (Hrsg.)

Unterrichtsqualität und fachdidaktische Forschung

Modelle und Instrumente zur Messung fachspezifischer Lernbedingungen und Kompetenzen