Bettina BannaschEva Matthes (Editor)

Kinder- und Jugendliteratur

Historische, erzähl- und medientheoretische, pädagogische und therapeutische Perspektiven

2018,  260  pages,  paperback,  mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3822-4

With contributions by
Bettina BannaschBarbara BräutigamUte DettmarTheresia DingelmaierHans-Heino EwersGabriele von GlasenappPetra GötteKlaus MaiwaldEva MatthesGabriela PauleGabriela SchererPia SchmidVéronique SinaKaspar H. SpinnerHeiner Ullrich

back to overview

In diesem Band wird die Konzeption eines interdisziplinären Sammelbandes mit einer systematisch angelegten Überblicksdarstellung zur Kinder- und Jugendliteratur verbunden. Vertreterinnen und Vertreter unterschiedlicher Disziplinen stellen ihre je fachspezifischen Perspektivierungen des Gegenstandes vor und machen mit dem aktuellen Stand der Forschung vertraut. Im Wechselspiel der Beiträge erweist sich die Legitimität und Fruchtbarkeit unterschiedlicher Ansätze und Herangehensweisen; damit sollen nicht zuletzt Impulse und Anregungen für das eigene Nachdenken über Kinder- und Jugendliteratur gegeben werden. Zugleich bietet der Aufbau des Bandes mit seiner Gliederung in drei größere Themenblöcke – historische, erzähl- und medientheoretische sowie pädagogische und therapeutische Perspektivierungen – einen ersten Zugang zur Kinder- und Jugendliteratur. Der Band wurde mit Mitteln der Waldemar Bonsels Stiftung gedruckt.

You might also be interested in:

Literatur ab 2010

Eva PertzelAnna Ulrike Schütte

Literatur ab 2010

Literarisches Lernen in der Sekundarstufe I

Narratives of Risk<br />Narrative des Risikos

Karen Patrick KnutsenSigmund KvamPeter LangemeyerAnastasia ParianouKåre Solfjeld (Editor)

Narratives of Risk
Narrative des Risikos

Interdisciplinary Studies
Interdisziplinäre Beiträge

Literarische Gespräche im interkulturellen Kontext

Jeanette Hoffmann

Literarische Gespräche im interkulturellen Kontext

Eine qualitativ-empirische Studie zur Rezeption eines zeitgeschichtlichen Jugendromans von Schülerinnen und Schülern in Deutschland und in Polen