Helge FischerThomas Köhler (Hrsg.)

Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Problemlagen und Handlungsansätze aus Sicht der Beteiligten

2018,  Medien in der Wissenschaft,  Band 73,  188  Seiten,  broschiert,  32,90 €,  ISBN 978-3-8309-3788-3

Mit Beiträgen von
Claudia AlbrechtHelge FischerOliver B. T. FrankenMatthias HeinzLinda HeiseThomas KöhlerKathrin MöbiusSven MorgnerKatrin PachtmannNorbert PengelFrank RichterLars SchlenkerSylvia Schulze-AchatzHeinz-Werner Wollersheim

zurück zur Übersicht

Anforderungen und Entwicklungsdynamiken postgradualer Bildung verweisen auf eine besondere institutionelle und organisationale Situation: Hochschulen stehen vor der Herausforderung, qualitativ hochwertige und wirtschaftlich tragfähige Weiterbildungsangebote zu konzipieren. Ungeklärt ist jedoch ob Hochschulen und deren zentrale Akteure diesen Spagat bedienen können oder zumindest im Blick haben.

Die Beiträge im ersten Teil geben Einblicke in den Status quo der mediengestützten Weiterbildung an sächsischen Hochschulen. Im zweiten Teil werden Formate und Strategien der mediengestützten Weiterbildung thematisiert. Die Frage, wie die Nutzung digitaler Medien in der postgradualen Weiterbildung unterstützt bzw. gefördert werden kann, wird im dritten Teil thematisiert. Die Beiträge werden durch Interviews mit Expertinnen und Experten postgradualer Weiterbildung angereichert und umrahmt.

Auch als PDF-Datei downloadbar: Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Vielleicht interessiert Sie auch:

Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Helge FischerThomas Köhler (Hrsg.)

Postgraduale Bildung mit digitalen Medien

Fallbeispiele aus den sächsischen Hochschulen

Bildungsräume

Christoph Igel (Hrsg.)

Bildungsräume

Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW)