Sigmund KvamIlaria MeloniAnastasia ParianouJürgen F. SchoppKåre Solfjeld (Hrsg.)

Spielräume der Translation

Dolmetschen und Übersetzen in Theorie und Praxis

2018,  332  Seiten,  broschiert,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-3786-9

Mit Beiträgen von
Kjetil Berg HenjumLars FelgnerMaija HirvonenAnastasios IoannidisIsmini KarantziSigmund KvamIlaria MeloniAnastasia ParianouJürgen F. SchoppKåre SolfjeldEvangelos TsirmpasAnu ViljanmaaNina Zandjani

zurück zur Übersicht

Was verstehen wir eigentlich unter Dolmetschen? Was bezeichnen wir als Übersetzung? Und wie groß sind die Spielräume, die wir Übersetzern und Dolmetschern zugestehen? All diese Fragen greift dieser Band auf.

Ein Teil der Beiträge beschäftigt sich mit Themenbereichen der intra- und interlingualen Übersetzung unter besonderer Berücksichtigung sprachlich-struktureller Phänomene. Unter dem Stichwort Mehr als nur Sprache behandelt ein weiterer Teil Übersetzen und Dolmetschen für zielkulturelle Adressaten unter professionellem Blickwinkel. Darüber hinaus gehen weitere Beiträge nicht nur auf die Translation im Medienverbund Sprache – Musik – Bild, sondern auch auf die besondere Rolle nicht-sprachlicher Elemente ein.

Die Forschungsergebnisse dieses Bandes richten sich in erster Linie an Translationswissenschaftler, sind aber auch für Praktiker und Studierende gleichermaßen von Interesse.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Language and Nation

Guri Ellen BarstadArnstein HjeldeSigmund KvamAnastasia ParianouJohn Todd (Hrsg.)

Language and Nation

Crossroads and Connections

Narratives of Risk<br />Narrative des Risikos

Karen Patrick KnutsenSigmund KvamPeter LangemeyerAnastasia ParianouKåre Solfjeld (Hrsg.)

Narratives of Risk
Narrative des Risikos

Interdisciplinary Studies
Interdisziplinäre Beiträge

Informationsstrukturierung in chinesischen und deutschen Texten

Jing Jin

Informationsstrukturierung in chinesischen und deutschen Texten

Übersetzungsprobleme am Beispiel von Firmen-Selbstdarstellungen im Internet