Udo BeerChristiane MetzgerAndré Rieck (Hrsg.)

Lehre und Lehrentwicklung an Fachhochschulen

Festschrift für Prof. Dr. med. Wolfgang Huhn

2018,  282  Seiten,  broschiert,  37,90 €,  ISBN 978-3-8309-3782-1

zurück zur Übersicht

Lehre und Lehrentwicklung an Hochschulen haben in Deutschland in den letzten Jahren einen großen Entwicklungsschub erfahren. Die Verabschiedung des Vizepräsidenten für Studium und Lehre Professor Dr. med. Wolfgang Huhn in den Ruhestand ist Anlass für die Fachhochschule Kiel, seinen Einsatz durch diesen Festschriftband zu würdigen und kürzlich umgesetzte sowie aktuelle Lehr- und Hochschulentwicklungsvorhaben zusammenzutragen. Dazu zählen z.B. strukturelle Entwicklungen wie die Systemakkreditierung und in diesem Zusammenhang eingeführte Instrumente der Qualitätsentwicklung wie auch die Gründung des Zentrums für Lernen und Lehrentwicklung, das die Lehrenden bei der Studiengangs- und Modulentwicklung und der individuellen hochschuldidaktischen Weiterbildung unterstützt. Neben der Dokumentation solcher institutionalisierten Verfahren und Strukturen bringt der Band übergreifende Themen sowie Lehrpraxisbeispiele zusammen: Während sich einige Beiträge allgemeinen Betrachtungen wie der Geschichte des Hochschultyps Fachhochschule in Deutschland oder dem Management von hochschulischen Veränderungsprozessen widmen, schildern andere Artikel Beispiele aus der hochschulischen Lehrpraxis – vom Einsatz einzelner Lehr-/Lernmethoden wie z.B. die Verwendung von Peer Reviews über projektorientierte Lernarrangements bis hin zu komplexen didaktischen Maßnahmenbündeln.


Mit Beiträgen von

Ulrich Bartosch, Matthias Bauer, Udo Beer, Nils Beewen, Stefanie Beinhauer, Martin Braatz, Fiona Bubbers, Melanie Groß, Otmar Hagemann, Anke Hanft, Jochen Hasenpath, Urban Hellmuth, Sylvia Kägi, Hans Klaus, Michael Klausner, Martina Klocke, Raingard Knauer, Gerd Küchenmeister, Sven Lütt, Inga Mähl, Christiane Metzger, Matthias Möbus, Mario Nahrwold, Nyls Arne Pasternack, Werner Reihhardt, Barbara Reschka, André Rieck, Alois Peter Schaffarczyk, Svea Schaffner, Carsten Schlüter-Kanuer, Sönke Schmidt, Rolf Schulmeister, Jürgen Schwier, Marita Sperga, Gerd Stock, Wiebke Strank, Holger D. Thiele, Anna-Maria Utzolino, Ute Vanini, Jan Henrik Weychardt, Rainer Wulfes

Vielleicht interessiert Sie auch:

Digitalisierung der Hochschullehre

Susan Harris-HuemmertPhilipp PohlenzLukas Mitterauer (Hrsg.)

Digitalisierung der Hochschullehre

Neue Anforderungen an die Evaluation?

Beratung und Mentoring im Studienverlauf

Nina WesterholtLaura LenzValerie StehlingIngrid Isenhardt (Hrsg.)

Beratung und Mentoring im Studienverlauf

Ein Handbuch

Zukunftslabor Lehrentwicklung

Markus Weil (Hrsg.)

Zukunftslabor Lehrentwicklung

Perspektiven auf Hochschuldidaktik und darüber hinaus

Innovationsprozesse und Potentiale der Lernraumgestaltung an Hochschulen

Katja Ninnemann

Innovationsprozesse und Potentiale der Lernraumgestaltung an Hochschulen

Die Bedeutung des dritten Pädagogen bei der Umsetzung des "Shift from Teaching to Learning"