Nino TomaschekDario Unterdorfer (Hrsg.)

Veränderung

Der Wandel als Konstante unserer Zeit

2017,  University – Society – Industry,  Band 6,  168  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3670-1

Mit Beiträgen von
Ulrich BrandKarl DörnerThomas EisenhutThomas GrisoldKuno HaasMartin HeintelIlona OrthweinMarkus PeschlVelina TchakarovaNino TomaschekGabriele TraugottDario UnterdorferBeat WeberNorbert WeixlbaumerMarkus Wissen

zurück zur Übersicht

Getrieben durch technologischen Fortschritt sehen wir uns mit weitreichenden Veränderungsprozessen konfrontiert, die sich auf das alltägliche Leben, die Arbeits- und Wirtschaftswelt als auch auf gesellschaftliche Rahmenbedingungen auswirken.

Digitalisierung und neue Technologien eröffnen Spielräume in der Gestaltung des Wirtschafts- und Arbeitslebens und ermöglichen neue Formen der Unternehmensfinanzierung. Anforderungen der Post-Wachstums-Ökonomie lassen ökologisch und sozial nachhaltig Wirtschafts- und Gesellschaftskonzepte entstehen, während in einer globalisierten Welt vermehrt das Potential von Regionen und überregionaler Zusammenarbeit in den Fokus rückt.

Der sechste Band der Reihe „University – Society – Industry“ beleuchtet in 10 Beiträgen intensiv das Metathema „Veränderung“ und untersucht Veränderungsprozesse aus unterschiedlichen interdisziplinären Blickwinkeln.