Kooperative schulische Prozesse sind in den letzten Jahren zunehmend ins Blickfeld geraten, dies nicht nur in Bezug auf Schul- und Unterrichtsentwicklung, sondern besonders auch in Zusammenhang mit der Umsetzung der Forderung nach Inklusion und Chancengerechtigkeit. So werden kooperative Prozesse als unumgänglich für eine professionelle und für das Lernen der Schülerinnen und Schüler wirksame Praxis erachtet.
Der Band «Kooperation im Kontext schulischer Heterogenität» greift zentrale aktuelle Fragen bezüglich schulischer Kooperation insbesondere in Verbindung mit Inklusion auf. Aktuelle Forschungsarbeiten, Theorien und Modelle von Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Raum bieten Impulse für schulische Kooperation im Kontext der gestiegenen Komplexität und Diversität von Schule und Unterricht. Zudem werden Aspekte der Ausgestaltung von Praxis, kooperative Arbeit unterstützender Instrumente sowie der Aus- und Weiterbildung des pädagogischen Personals dargestellt und reflektiert.

Pressestimmen

Dass Betreuerinnen und Betreuer dem breiten Spektrum unterschiedlicher Lernbedürfnisse und entsprechenden Förderbedarfen besser gerecht werden, wenn sie konsequenter ihre fachbezogenen, sonderpädagogischen und sozialpädagogischen Aufgaben ausdifferenzieren und sie zugleich miteinander verbinden, das wird als unverzichtbares professionelles Erfordernis begründet, auf wichtige Kontextbedingungen bezogen und an Beispielen verdeutlicht. – Konzepte, die nicht zuletzt auch die eigenen Belastungen mindern können.
Jörg Schlömerkemper in: PÄDAGOGIK, 4/2017

Vielleicht interessiert Sie auch:

(Keine) Angst vor Inklusion

Christian Fischer (Hrsg.)

(Keine) Angst vor Inklusion

Herausforderungen und Chancen gemeinsamen Lernens in der Schule

Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte in Hinblick auf Verbesserung der Diagnosefähigkeit, Umgang mit Heterogenität und individuelle Förderung

Manuel Ade-ThurowWilfried BosAndreas HelmkeTuyet HelmkeNina HovengaMorena LebensGerlinde LenskeDetlev LeutnerGiang Hong PhamAnna-Katharina PraetoriusFriedrich-Wilhelm SchraderChristian SpodenJoachim Wirth (Hrsg.)

Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte in Hinblick auf Verbesserung der Diagnosefähigkeit, Umgang mit Heterogenität und individuelle Förderung

Kooperation

Stephan Gerhard HuberFrederik Ahlgrimm (Hrsg.)

Kooperation

Aktuelle Forschung zur Kooperation in und zwischen Schulen sowie mit anderen Partnern

Kooperation in Schule und Unterricht

Philipp WestermannDetlef Berntzen (Hrsg.)

Kooperation in Schule und Unterricht

Implementationsansätze und -perspektiven