Kohäsion und Kohärenz in mathematischen Prüfungstexten türkisch-deutschsprachiger Schülerinnen und Schüler

Erkan Gürsoy

Kohäsion und Kohärenz in mathematischen Prüfungstexten türkisch-deutschsprachiger Schülerinnen und Schüler

Eine multiperspektivische Untersuchung

2016,  Mehrsprachigkeit / Multilingualism,  Band 43,  242  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-3394-6

zurück zur Übersicht

Bisher ist unklar, ob und worin für türkisch-deutschsprachige Schülerinnen und Schüler sprachliche Anforderungen im Deutschen bei mathematischen Prüfungsszenarien liegen. Der alleinige Blick auf die Deutschkompetenz greift aber zu kurz. Eine Berücksichtigung allgemeiner Textverstehensleistungen auf Türkisch ist hier ein grundlegender Schritt zu einer erweiterten Perspektive. Im Zentrum dieses Bandes steht die linguistische Analyse der Mathematikleistungen von türkisch-deutschsprachigen Schülerinnen und Schülern in den Zentralen Prüfungen, die in Nordrhein-Westfalen am Ende der Jahrgangsstufe 10 durchgeführt werden. Hierzu werden die mathematischen Prüfungstexte in Bezug auf Kohäsion und Kohärenz unter Berücksichtigung von Schülerantworten untersucht. Eine kontrastive Darstellung von Kohäsion im Deutschen und im Türkischen liefert hierbei die Grundlage für die weiteren linguistischen Untersuchungen in diesem Band. Das Vorgehen von Erkan Gürsoy ist insofern multiperspektivisch, als die Bereiche deutsch-türkische Sprachkontrastierung, Sprachkompetenz, Mathematikleistung sowie spezifische und allgemeine Kohäsionsverfahren quantitativ und qualitativ zusammengeführt werden.

Anhang als PDF-Datei zum Download: Anhang

Vielleicht interessiert Sie auch:

Rezeptive Mehrsprachigkeit in der intertürkischen Kommunikation

Gulsum Massakowa

Rezeptive Mehrsprachigkeit in der intertürkischen Kommunikation