Rund um den Frauenfußball

Annette R. HofmannMichael Krüger (Hrsg.)

Rund um den Frauenfußball

Pädagogische und sozialwissenschaftliche Perspektiven

2014,  Edition Global-lokale Sportkultur,  Band 30,  192  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-3014-3

zurück zur Übersicht

In diesem Band „Rund um den Frauenfußball“ werden grundlegende Themen des Fußballs aus weiblicher Perspektive und mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Zugängen behandelt: Neben der Geschichte des Frauenfußballs in Deutschland und international geht es in soziologischer Sicht um Geschlechterrollen und ihre Klischees, um die Darstellung von Frauenfußball in den Medien und auch um Leistungen, Erfolge und Niederlagen im Frauenfußball, vor allem im Rückblick auf die WM 2011.

Im Zentrum steht jedoch eine pädagogische Sicht auf das Phänomen Frauenfußball. Wie sehen Kinder und Jugendliche Frauenfußball? Zeigen schon Kinder im Grundschulalter ein genderstereotypisches Denken in Bezug auf Sport? Mädchenfußball im Jugendalter ist das zentrale Thema eines weiteren Kapitels. Zudem bezieht sich der pädagogische Blick auch auf die Karrieren von Fußballtrainerinnen, die noch immer im Schatten ihrer männlichen Kollegen stehen.

Selbst geschriebene Aufsätze und Bilder von Grundschülern zum Thema Frauenfußball lockern die wissenschaftlichen Texte auf.

Pressestimmen

This fine volume provides a comprehensive overview on recent debates about women’s football and its future in Germany. Scholars from abroad who are familiar with the subject will recognize substantial similarities and parallels to the domestic debates and struggles in which they are involved.
Henk-Erik Meier in: Sport & EU Review, 1/2014

Vielleicht interessiert Sie auch:

Gender and Sport

Gertrud PfisterMari Kristin Sisjord (Hrsg.)

Gender and Sport

Changes and Challenges

Entwicklung weiblicher Geschlechtsidentität und Lernen von Physik – ein Widerspruch?

Ilse Bartosch

Entwicklung weiblicher Geschlechtsidentität und Lernen von Physik – ein Widerspruch?

Soziale Ungleichheiten in Sportverhalten und kulturellem Geschmack

Jan Haut

Soziale Ungleichheiten in Sportverhalten und kulturellem Geschmack

Eine empirische Aktualisierung der Bourdieu’schen Theorie symbolischer Differenzierung

Sport in den USA

Annette R. Hofmann (Hrsg.)

Sport in den USA