Andrea DaaseUdo OhmMartin Mertens (Hrsg.)

Interkulturelle und sprachliche Bildung im mehrsprachigen Übergang Schule-Beruf

2017,  310  Seiten,  broschiert,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2701-3

Mit Beiträgen von
Katharina BaumannArnulf BojanowskiFelix BremserIrene CennamoAndrea DaaseChristian EfingCortina GentnerAntje HelbigNicole KimmelmannAnna Cristin LewalderJörg MeierMartin MertensUdo OhmJulia ScheiberAnke SettelmeyerJens SiemonIsabel SieversAriane SteuberJulia Viering

zurück zur Übersicht

Gerade im Übergang Schule-Beruf stellt der Umgang mit sprachlicher, kultureller und sozialer Vielfalt eine große Herausforderung dar, auf die Lehrende und pädagogische Fachkräfte bislang nur unzureichend vorbereitet werden und bei deren Bewältigung sie allenfalls punktuell – z.B. in Modellprojekten – Unterstützung erhalten. Anders als etwa in der schulischen Bildung ist dieses Handlungs- und Forschungsfeld bislang noch kaum systematisch in den Blick genommen worden. Die Beiträge des Bandes wollen zum einen zur Erschließung des Forschungsfeldes beitragen und zum anderen Professionalisierungsbedarfe für das Handlungsfeld Übergang Schule-Beruf aufzeigen. Der Band ist das durch zusätzliche Beiträge erweiterte Ergebnis einer interdisziplinären Tagung von Expertinnen und Experten aus der Berufspädagogik, den Bildungswissenschaften, dem Fach Deutsch als Zweitsprache, der Erziehungswissenschaft, der Linguistik und der Sozialpädagogik.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Ankommen in der Schule

Nele McElvanyAnja JungermannWilfried BosHeinz Günter Holtappels (Hrsg.)

Ankommen in der Schule

Chancen und Herausforderungen bei der Integration von Kindern und Jugendlichen mit Fluchterfahrung

Qualifizierung für sprachliche Bildung

Barbara Koch-PrieweMarianne Krüger-Potratz (Hrsg.)

Qualifizierung für sprachliche Bildung

Programme und Projekte zur Professionalisierung von Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften

Bildungsübergänge gestalten

Gabriele BellenbergMatthias Forell (Hrsg.)

Bildungsübergänge gestalten

Ein Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis

Black Box Übergangssystem

Arnulf BojanowskiManfred Eckert (Hrsg.)

Black Box Übergangssystem