Motivation in der Klasse

Richard deCharms
Unter Mitarbeit von Dennis J. SheaKarl W. JacksonFranziska PlimptonSharon KoenigsAgusto Blasi

Motivation in der Klasse

2011,  Standardwerke aus Psychologie und Pädagogik – Reprints,  Band 5,  250  Seiten,  broschiert,  29,90 €,  ISBN 978-3-8309-2583-5

zurück zur Übersicht

Richard deCharms und sein Team entwickeln in diesem Buch ein neues Konzept der persönlichen Motivation. Sie gehen davon aus, dass nur der Schüler gute Leistungen in der Schule bringen kann, der nicht – wie eine Marionette – Ausführender fremder Initiativen und Anordnungen bleibt, sondern als Urheber oder Meister seiner eigenen Handlungen sich selbst bestimmen kann. Grundlage des Buches ist die Beschreibung einer dreijährigen Feldstudie mit Schülern der 5. bis 8. Klasse in Amerika.

Wer forschungsmethodisch interessiert ist, wird von der Lektüre der dargestellten Untersuchung ebenso profitieren wie der Praktiker, der seine Aufmerksamkeit vor allem dem hier vorgestellten Motivationsprogramm für Lehrer und den von den Lehrern entwickelten Trainingseinheiten für Schüler widmen wird.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Motivierte Lehrperson werden und bleiben

Daniela MartinekFranz HofmannFlorian H. Müller (Hrsg.)

Motivierte Lehrperson werden und bleiben

Analysen aus der Perspektive der Theorien der Persönlichkeits-System-Interaktionen und der Selbstbestimmung

Lust auf ein Musikinstrument?

Martin Wieser

Lust auf ein Musikinstrument?

Was Kinder und Jugendliche motiviert, ein Musikinstrument zu lernen und zu spielen