Kooperation von Kirche und Schule

Michael DomsgenMatthias Hahn (Hrsg.)

Kooperation von Kirche und Schule

Perspektiven aus Mitteldeutschland

2010,  216  Seiten,  E-Book (PDF),  22,40 €,  ISBN 978-3-8309-7443-7

zurück zur Übersicht

Schule und Kirche sind Institutionen, die einerseits ganz auf sich selbst bezogen agieren und andererseits in besonderer Weise auf Aktivitäten angewiesen sind, die über sie hinausweisen. Es ist vor allem die Perspektive der Schülerinnen und Schüler, die Kooperationen zwischen ihnen erfordert. Dabei birgt die Situation in Mitteldeutschland besondere Herausforderungen, standen sich Schule und Kirche in der DDR doch oft feindlich gegenüber. Eine Zusammenarbeit beider Institutionen lag weitgehend außerhalb des Horizonts, sodass die Entfremdung auf beiden Seiten wuchs.

In den letzten zwei Jahrzehnten seit der friedlichen Revolution sind verschiedentlich Brückenschläge versucht worden. Noch immer allerdings befindet sich die Kooperation von Kirche und Schule in den Anfängen.
Die Beiträge dieses Bandes beschreiben grundlegende konzeptionelle Perspektiven und dokumentieren Kooperationsprojekte von Schule und Kirche aus Mitteldeutschland.


Mit Beiträgen von

Annette Berger, Peter Brause, Christoph Brinkmann, Gloria Conrad, Prof. Dr. Michael Domsgen, Karsten Felzmann, Ingrid Gätke, Dr. Matthias Hahn, Birgit Molin, Birgit Neumann-Becker, Reiner Andreas Neuschäfer, Prof. Dr. Jan-Hendrik Olbertz, Carsten Passin, Ulrich Prell, Margret Ritzmann, Stephan Trautwein, Annette von Biela, Gila Zirfas-Krauel