Alfred Adler heute

Bernd Rieken (Hrsg.)

Alfred Adler heute

Zur Aktualität der Individualpsychologie

2011,  Psychotherapiewissenschaft in Forschung, Profession und Kultur,  Band 1,  332  Seiten,  gebunden,  34,90 €,  ISBN 978-3-8309-2405-0

zurück zur Übersicht

Die moderne Individualpsychologie versteht sich als eine psychodynamische Richtung, die ihre Wurzeln in der Psychoanalyse nicht verleugnet, aber gleichzeitig auf Eigenständigkeit Wert legt. Die Beiträge sind das Ergebnis einer Tagung, die im Mai 2010 an der Sigmund-Freud-Privatuniversität stattgefunden hat und zum 100-jährigen Jubiläum der Individualpsychologie im Jahre 2011 in schriftlicher Form vorliegen.
Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt: Psychotherapiewissenschaft, Psychoanalyse, Psychosomatik, aktuelle Entwicklungen, Kultur – Gesellschaft – Gemeinschaft, kognitive Ansätze, spezielle Anwendungen.


Mit Beiträgen von

Helmut Albrecht, Herta Brinskele, Petra Eibl-Mörzinger, Gisela Eife, Peter Gasser-Steiner, Vlad Grigorescu, Alfred Kirchmayr, Vivien Langer, Dorothea Oberegelsbacher, Gabriela Pap, Joachim Prandstetter, Susanne Rabenstein, Gisbert Redecker, Bernd Rieken, Brigitte Sindelar, Thomas Stephenson, Roland Wölfle, Stefanie Zauner

Vielleicht interessiert Sie auch:

66 Methoden der individualpsychologischen Beratung

Ada FuestFriedel John (Hrsg.)

66 Methoden der individualpsychologischen Beratung

Individualpsychologie und Neurowissenschaften

Susanne Rabenstein

Individualpsychologie und Neurowissenschaften

Zur neurobiologischen Fundierung der Theorien Alfred Adlers

„Wo Ich war, soll Gemeinschaft werden“

Roland Wölfle

„Wo Ich war, soll Gemeinschaft werden“

Gruppenpsychotherapie und Therapeutische Gemeinschaften in der Individualpsychologie