Der Mercator-Förderunterricht

 Stiftung Mercator (Hrsg.)
Unter redaktioneller Betreuung von Sabine Stephany

Der Mercator-Förderunterricht

Sprachförderung für Schüler mit Migrationshintergrund durch Studierende

2010,  292  Seiten,  E-Book (PDF),  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-7237-2

zurück zur Übersicht

Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund sind im deutschen Bildungssystem häufig benachteiligt. Mangelnde Kenntnisse der deutschen Sprache erschweren ihnen die Bewältigung des Unterrichtsstoffs. Hier setzt die Stiftung Mercator an, die bundesweit Initiativen zur Verbesserung der sprachlichen und fachlichen Fähigkeiten von jungen Migrantinnen und Migranten mit ihrem Projekt „Förderunterricht“ unterstützt.

Der Band enthält Beiträge, die im Rahmen des Projekts an den einzelnen Projektstandorten entstanden sind. Die Beiträge gliedern sich in vier Bereiche:
– Einblicke in die verschiedenen Ansätze der einzelnen Standorte,
– Förderunterricht und Lehrerausbildung,
– Sprachstandsmessung und
– Didaktik und Methodik des DaZ-Unterrichts.

Das Buch richtet sich nicht nur an alle an Hochschulen tätigen Fachleute, sondern auch an Lehrerinnen und Lehrer und an alle, denen eine gelungene (Aus-)Bildung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund am Herzen liegt.