Auf der Suche nach der optimalen Mitarbeitermotivation

Markus Keddi

Auf der Suche nach der optimalen Mitarbeitermotivation

Theoretische Überlegungen und empirische Analysen zur Relevanz pädagogisch-psychologischer Motivationstheorien im betrieblichen Kontext

2009,  Internationale Hochschulschriften,  Band 510,  276  Seiten,  E-Book (PDF),  23,90 €,  ISBN 978-3-8309-7041-5

zurück zur Übersicht

Im Forschungsgebiet der Pädagogischen Psychologie hat man sich in den letzten zwanzig Jahren sehr intensiv mit der Frage nach der optimalen Motivation in schulischen und akademischen Lernumgebungen befasst. Die empirischen Befunde lassen erkennen, dass eine auf Selbstbestimmung und persönlichen Interessen beruhende Motivation in mehrfacher Hinsicht von großem Vorteil ist.

Auf dem Hintergrund dieser empirisch breit abgesicherten Erkenntnis wird in diesem Buch überprüft, ob die in diesem Forschungsfeld entwickelten theoretischen Konzeptionen und Untersuchungsverfahren auch für die Analyse motivationaler Bedingungsvariablen und Effekte im Berufsleben effektiv eingesetzt werden können.

Zunächst werden die theoretischen Grundlagen und der aktuelle empirische Forschungsstand erläutert, bevor die umfangreiche empirische Untersuchung in einem großen Industrieunternehmen dargestellt wird. Die dabei gewonnenen Befunde weisen darauf hin, dass die Position der Pädagogischen Psychologie auch in einem betrieblichen Kontext Gültigkeit besitzt. Anhand der vorliegenden Ergebnisse werden abschließend Ansatzpunkte aufgezeigt, wie die hier vorgestellten theoretischen Ideen und Befunde in Unternehmen und anderen Praxisfeldern der Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie nutzbar gemacht werden können.