Wissenschaft und Praxis in der Alphabetisierung und Grundbildung

 Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung e.V.Ferdinande Knabe (Hrsg.)

Wissenschaft und Praxis in der Alphabetisierung und Grundbildung

2009,  Alphabetisierung und Grundbildung,  Band 1,  204  Seiten,  E-Book (PDF),  11,90 €,  ISBN 978-3-8309-6864-1

zurück zur Übersicht

Diese Dokumentation der Fachtagung 2008 "Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland: Fragen und Antworten in Wissenschaft und Praxis" beschäftigt sich mit neuen Forschungsansätzen im Feld der Alphabetisierung und Grundbildung sowie mit den vielfältigen Ergebnissen aus der Praxis der Alphabetisierungsarbeit. Mit Beiträgen aus Großbritannien, Frankreich und Österreich werden auch Ergebnisse und Ansätze aus dem Ausland vorgestellt. Die Dokumentation gibt einen Überblick über die Aktivitäten in den vergangenen drei Jahren UN-Weltalphabetisierungsdekade in Deutschland.

Pressestimmen


Praxiskonzepte (wie das Internetportal "Zweite Chance Online", Berichte von Brieffreundschaften zwischen zwei VHSen, Anregungen zum Vorlesen u.a.) und Erlebnisberichte von Lernenden, die an der Fachtagung teilgenommen haben, [verschaffen] einen schnellen Überblick über die Alphabetisierungsarbeti [...]. Aus wissenschaftlicher Sicht sind vor allem die Beiträge von Prof. Wagner interessant, der in seinem Beitrag "Analphabetenzahlen – Mythos oder wissenschaftlich fundiert?" darstellt, wie das Forschungsprojekt PASS Alpha in Dresden zu einer Bezifferung des Analphabeitismus in Sachsen auf 200.000 Personen gelangte.
Andreas Meese in: REPORT. 2. 2008.