Fußball im Westen

Dieter H. Jütting (Hrsg.)

Fußball im Westen

Empirische Studien und verbandliche Projekte

2009,  Edition Global-lokale Sportkultur,  Band 22,  230  Seiten,  E-Book (PDF),  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-6830-6

zurück zur Übersicht

Fußball im Westen erinnert die geschichtsbewussten Fußballfans an den Beginn des Fußballs an Rhein und Ruhr, Emscher und Lippe, an den Westen Deutschlands, an die ehemalige Oberliga West und den ehemaligen Westdeutschen Fußballverband. Der Band versammelt Beiträge, die alle mit dem Fußball im Westen zu tun haben und mit den beiden Fußballverbänden, Westdeutscher Fußball- und Leichtathletikverband und Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen. Es werden wissenschaftliche Ergebnisse berichtet aus Untersuchungen über Seniorenfußballer, Alte Herren und Fußballerinnen, über Amateurtrainer aus verschiedenen Ligen und über Ehrenamtliche in Vereinsvorständen. Die beiden Verbandsprojekte "Fußball im Ruhrgebiet" und "Deutsche Fußballroute NRW" werden ausführlich vorgestellt. Der Band wird eröffnet mit einem längeren Essay über die mehrjährige Vortragsreihe "Lokal-globale Fußballkultur" des Instituts für Sportkultur und Weiterbildung der Universität Münster, in der Fußballprominente (z. B. Horst Eckel, Hans Tilkowski, Udo Lattek, Hermann Korfmacher, Dr. Zwanziger) ebenso zu Wort kamen wie renommierte Wissenschaftler (Gertrud Pfister, Christiane Eisenberg, Otmar Weiß, Michael Krüger, Bernd Strauß). Die ganze Breite der alltäglichen Fußballwelt kommt in diesem Band erstmals wissenschaftlich fundiert und erfahrungsgesättigt zu Wort.