Empirische Lehrerbildungsforschung

Jürgen SeifriedJürgen Abel (Hrsg.)

Empirische Lehrerbildungsforschung

Stand und Perspektiven

2009,  196  Seiten,  E-Book (PDF),  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-6716-3

zurück zur Übersicht

Beiträge aus den Symposien "Empirische Lehrerbildungsforschung" und "Kompetenzentwicklung in der Lehrerbildung", gehalten auf der Herbsttagung 2005 der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung in Salzburg, sind in diesem Band zusammengeführt.

Unter verschiedenen Aspekten werden hier empirisch gestützte Hinweise gegeben, wie die Lehreraus- und Lehrerweiterbildung zu verbessern ist und wie Studierende bzw. Referendarinnen und Referendare eine höhere Unterrichtskompetenz erwerben können. Angesichts des Mangels an empirischer Evaluation der Lehrerbildung will dieser Band zu einem Abbau entsprechender Forschungsdefizite beitragen.

Pressestimmen

Auf der Grundlage zweier Symposien bei der Salzburger Tagung der empirisch forschenden Pädagogen (Herbst 2005) leistet der Band einen Beitrag zur Entwicklung und Evaluation innovativer Ansätze der Lehrerbildung, [...]
Die Deutsche Schule. 99. Jahrgang 2007. Heft 4.

[D]ie empirischen Untersuchungen [können] in ihrer theoretischen Fundierung und in ihrer methodischen Ausrichtung eine Vorbildwirkung haben. Sie sind deswegen für die Anlage ähnlicher empirischer Untersuchungen sehr gute Orientierungspunkte, die nicht einfach ignoriert werden können. [...] Der Sammelband stellt somit eine wertvolle Bereicherung des Lehrerbildungsdiskurses dar. Für alle, die sich mit der Gestaltung der Lehrerbildung befassen, ist er unbedingt zu empfehlen.
Jörn Schützenmeister in: Erziehungswissenschaftliche Revue. 6/2007. Nr. 3 vom 18.06.2007. www. klinkhardt.de/ewr/83091716.html