Wissenschaftliches Denken und Arbeiten

Martin FrommSarah Paschelke

Wissenschaftliches Denken und Arbeiten

Eine Einführung und Anleitung für pädagogische Studiengänge

2006,  200  Seiten,  E-Book (PDF),  19,90 €,  ISBN 978-3-8309-6688-3

zurück zur Übersicht

In Studien- oder Prüfungsordnungen steht üblicherweise, Ziel des Studienganges sei es, die Absolventen zu wissenschaftlichem Arbeiten im jeweiligen Fach zu befähigen. Darüber, was das bedeutet, haben Studienanfänger häufig nur Vermutungen - sie sollen es ja auch erst noch lernen. Dazu will dieses Einführungs- und Übungsbuch beitragen, indem es über Regeln und Verfahrensweisen wissenschaftlichen Arbeitens informiert. Es richtet sich dabei insbesondere an Studierende in pädagogischen Studiengängen.

Die aktive Aneignung dieses Wissens über wissenschaftliches Arbeiten wird mit zahlreichen Übungen unterstützt. Lösungsvorschläge zu den Übungen ermöglichen zudem eine Selbstüberprüfung des eigenen Lernprozesses.

Pressestimmen

Wer diesen Ratgeber gelesen hat, wird zufrieden feststellen, dass man nun eine solide Basis für das wissenschaftliche Arbeiten hat. Allen (besonders zukünftigen und/oder "frischen") Geistes-, Sozial-, und Erziehungswissenschaftlern ist dieses Buch sehr zu empfehlen. Aber auch Dozenten, die in diesem Fach lehren, werden didaktisch und inhaltlich viele Anregungen haben.
Maria Kondratjuk in: DGWF - Hochschule und Weiterbildung 2/2007.

Fromm und Paschelke informieren kurz gefasst, aber anschaulich über wesentliche Regeln und Verfahrensweisen wissenschaftlichen Arbeitens.
Aus: ekz-Informationsdienst.