Vorwissen und Navigationshilfen beim Hypertextlernen

Thiemo Müller-Kalthoff

Vorwissen und Navigationshilfen beim Hypertextlernen

2009,  Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie,  Band 54,  182  Seiten,  E-Book (PDF),  20,40 €,  ISBN 978-3-8309-6583-1

zurück zur Übersicht

Das Lernen mit Neuen Medien wird immer bedeutsamer. Eine zentrale Rolle spielen dabei Hypertexte, die den Lesern Informationseinheiten präsentieren, deren Reihenfolge sie durch Verwenden von Links individuell steuern können und müssen. Navigationshilfen sollen dabei Unterstützung liefern und das Lernen mit Hypertexten erleichtern. Nach einem ausführlichen Überblick über den Stand der Forschung werden zwei experimentelle Studien vorgestellt, die die Eignung unterschiedlicher Navigationshilfen bei unterschiedlichem inhaltlichem Vorwissen der Lerner überprüfen. Neben Effekten auf den Lernerfolg werden Effekte auf die wahrgenommene Desorientierung und das mittels Logfile erfasste Navigationsverhalten der Lerner analysiert und Implikationen für weitere Forschung erläutert.

Das Buch befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen personalen und textstrukturellen Merkmalen beim mediengestützten Wissenserwerb und ist an Psychologen, Pädagogen und Medienwissenschaftler gerichtet.