Yong-Hun Jo

Entwicklungspolitik und Kirche in Südkorea

2000,  Internationale Hochschulschriften,  Band 357,  256  Seiten,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-6007-2

zurück zur Übersicht

Das Entwicklungsproblem ist in Südkorea und auch der Dritten Welt das wichtigste Thema der christlichen Sozialethik. Es ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das Fragen der Ökonomie, Politik, Kultur, Geschichte und Religion einschließt.

Das Hauptanliegen dieser Untersuchung ist, aufzuzeigen, wie der spezifische Beitrag der Kirche zu einer humaneren Entwicklung der Gesellschaft Südkoreas aussehen kann. Wie haben Kirche und Theologie auf die Herausforderungen der Entwicklungsprobleme reagiert und welche theologische Alternative haben sie zu den herkömmlichen Entwicklungskonzepten aufgrund christlicher und biblischer Einsichten vorgeschlagen? Der Autor gibt aus theologisch-sozialethischer Perspektive Antworten auf diese Fragen.