Freilichtmuseum und Sachkultur

Jan CarstensenJoachim Kleinmanns (Hrsg.)

Freilichtmuseum und Sachkultur

Festschrift für Stefan Baumeier zum 60. Geburtstag

2000,  328  Seiten,  E-Book (PDF),  zahlreiche Abbildungen,  26,90 €,  ISBN 978-3-8309-5995-3

zurück zur Übersicht

Die Festschrift für Stefan Baumeier umfasst ein überaus breites Spektrum praktischer und theoretischer Museumsarbeit, wie es auch vom Jubilar seit langem angeregt und vertreten worden ist. Es sind einerseits Überblicksdarstellungen, die erstmals wichtige museale Themen behandeln, zum weiteren Studien, die den Forschungsstand an Einzelbeispielen klar herausstellen. Die Beiträge zusammengenommen haben einen handbuchartigen Charakter und sind insofern für jeden, der an der Erforschung und Präsentation von Sachkultur interessiert ist, eine wichtige Grundlagenlektüre.


Aus dem Inhalt

- Schriftenverzeichnis Stefan Baumeier
- Archäologie und Hausforschung
mit Beiträgen von:
Hans-Georg Stephan, Elmar Altwasser und Ulrich Klein, Heinrich Stiewe, G. Ulrich Großmann, Edwin Huwlyer, Konrad Bedal
- Sachkultur
mit Beiträgen von:
Kurt Dröge, Klaus Freckmann, Katharina Schlimmgen-Ehmke, Wolf Könenkamp, Hinrich Siuts
- Landschaftsökologie
mit Beiträgen von:
Frauke Brinkel und Roswitha Kirsch-Stracke, Agnes Sternschulte
- Vermittlung
mit Beiträgen von:
Kilian Kreilinger, Edmund Ballhaus, Herbert Galle, Stephan Pahs und Gabrielle Wilpers
- Perspektiven
mit Beiträgen von:
Merike Lang, Miklós Cseri, Jürgen Knauss, Ruth-E. Mohrmann, Jan Vaessen
- Ansichten
- Fotografien von Berthold Socha

Pressestimmen

Insgesamt bleibt festzuhalten, dass der sorgfältig redigierte Band, [...] aufgrund des grundsätzlichen Charakters einer Vielzahl seiner Beiträge sowohl für die Freilichtmuseologie wie für die Sachkulturforschung von bleibendem Gewicht sein wird.
Aus: Rheinisch-westfälische Zeitschrift für Volkskunde, 47, 2002. S. 408ff.

Das weitgefasste Themenspektrum der Autorenbeiträge in dem vorliegenden Band zur Sachkultur in Museen, dokumentiert den Facettenreichtum dieses Themas in unserer schnelllebigen Zeit. Die Sachkultur in musealen Bereichen scheint an ihrer Aktualität nichts verloren zu haben. [...] Der vorliegende Jubiläumsband ist [...] ein erkenntnisreiches Lese- und Bilderbuch für alle, die sich mit dem Forschungsthema der Sachkultur in Freilichtmuseen auseinandersetzen möchten.
Hubert Köhler in: H-Museum, H-Net Reviews, August 2002; http://www.h-net.msu.edu/reviews/showrev.cgi?path=62701085031