Arnold Hinz

Psychologie der Zeit

Umgang mit Zeit, Zeiterleben und Wohlbefinden

2000,  Internationale Hochschulschriften,  Band 329,  236  Seiten,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-5870-3

zurück zur Übersicht

Eine Reise in die Psychologie der Zeit ist nicht nur eine Reise in ein weithin unbekanntes Land, sondern auch zu einer wenig beachteten, aber alltäglichen Erfahrung. Zeit, an sich etwas Abstraktes, Fernliegendes fällt meistens dann auf, wenn wir zu viel oder zu wenig von ihr haben, nicht aber, wenn wir glücklich sind. Faszinierend ist die Elastizität der Zeit: Stunden können wie im Fluge vergehen und Augenblicke berührt werden von der Ewigkeit. Leider verhält sich das empfundene Tempo der Zeit entgegengesetzt zu unseren Wünschen.

Welcher Umgang mit der Zeit ist günstig für das Wohlbefinden? Und kann ein solcher Umgang mit der Zeit erlernt werden? Sowohl durch einen kulturgeschichtlichen Überblick als auch durch eine empirische Erhebung gibt der Autor Antwort auf diese Fragen.

Autoreninfo

Arnold Hinz, Dr. phil., Dipl.-Psych., Akademischer Oberrat, Jahrgang 1961, studierte Psychologie, Philosophie, Germanistik und Geschichte in Berlin und Bielefeld. Nach Ausbildung zum Gymnasiallehrer und Tätigkeit als Schulpsychologe lehrt er Pädagogische Psychologie an der PH Ludwigsburg.