Auswirkungen des Seniorenstudiums

Gerhard BreloerMechthild Kaiser (Hrsg.)

Auswirkungen des Seniorenstudiums

Dokumentation des VI. Internationalen Workshops "Öffnung der Hochschulen für ältere Erwachsene" vom 30.09. bis 02.10.96 an der Universität Münster

1997,  Studium im Alter,  Band 3,  190  Seiten,  E-Book (PDF),  15,30 €,  ISBN 978-3-8309-5528-3

zurück zur Übersicht

Der Band dokumentiert den VI. Internationalen Workshop in Münster/Westfalen, an dem sich Vertreter der Wissenschaft, Organisatoren des Seniorenstudiums, Bildungspolitiker und Teilnehmer aus dem In- und Ausland beteiligten. Die Beiträge gehen über Bestandsaufnahmen hinaus und dokumentieren zum einen neue theoretische Zugänge zur wissenschaftlichen Weiterbildung älterer Erwachsener, zum anderen differenzierte Forschungsansätze und -ergebnisse bezüglich der individuellen, institutionellen und gesellschaftlichen Auswirkungen des Seniorenstudiums in der Bundesrepublik Deutschland und im internationalen Kontext.


Aus dem Inhalt

Teil I: Eröffnung der Workshops und Grußworte

Gerhard Breloer: Begrüßung und Einführung

Ruth Elisabeth Mohrmann: Grußwort

Maria Theresia Kastner: Grußwort

Ludger Veelken: Grußwort

Teil II: Vorträge

Freya Dittmann-Kohli: Sinngebung und Weisheit im Alter

Paul Huisman: Seniorenstudium zwischen Empfangen und Geben: eine gerechte Balance

Brigitte Donicht-Fluck: 'Empowerment'. Öffnung der Hochschulen für ältere Erwachsene in den USA

Stephanie Clenell: Seniorenstudium in vier europäischen Ländern. Ergebnisse der Untersuchungen der European Older Students Research Group

Halina Szwarc: Einfluß der universitären Weiterbildung auf die gesundheitliche Lage der Seniorenstudenten

Teil III: Inhalte und Ergebnisse der Arbeitsgruppen

Magdalena Malwitz-Schütte: Auswirkungen des Seniorenstudiums auf Wissenschaft - insbesondere auf die Theoriebildung in den Bezugswissenschaften der wissenschaftlichen Weiterbildung

Gernot Graeßner: Externe Kooperationsbeziehungen von Seniorenstudien der Hochschulen

Reimund Evers: Auswirkungen des Seniorenstudiums auf die Lehrenden

Mechthild Kaiser: Allgemeinbildendes Studium im Alter. Ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung im Alter?

Brunhilde Arnold: Zur Dynamik sozialer Beziehungen im Alter am Beispiel von Altstudierenden

Bernd Steinhoff: Alt und Jung im Studium

Carmen Stadelhofer: Wissenschaftliche Weiterbildung älterer Menschen im europäischen Vergleich und Möglichkeiten der Zusammenarbeit in Netzwerken

Gerhard Breloer: Auswirkungen des Seniorenstudiums auf das gesellschaftliche Umfeld

Ludger Veilken: Entwicklung wissenschaftlicher Studiengänge für ältere Erwachsene und deren Auswirkungen

Teil IV: Podiumsdiskussion

Bildungspolitik für ältere Menschen?!