Jürgen Kreft

Die Krise des wissenschaftspropädeutischen Philosophieunterrichts

1988,  406  Seiten,  broschiert,  35,80 €,  ISBN 978-3-89325-016-5

zurück zur Übersicht

Diese Studie diskutiert angesichts einer übergreifenden Krise der neuzeitlichen Wissenschaft angeschnittene Fragen am überschaubaren Beispiel des Philosophieunterrichts und untersucht dabei die zugelassenen Schulbücher sowie die normativen Vorgaben der Richtlinien der gymnasialen Oberstufe, der Kollegstufe NW und des Bielefelder Oberstufenkollegs.