Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture 54 (2009)

Max MatterNils Grosch (Editor)

Lied und populäre Kultur - Song and Popular Culture 54 (2009)

Jahrbuch des Deutschen Volksliedarchivs Freiburg
54. Jahrgang - 2009

2009,  Lied und populäre Kultur / Song and Popular Culture,  Band 54,  470  pages,  E-Book (PDF),  mit zahlreichen Abbildungen,  31,90 €,  ISBN 978-3-8309-7095-8

back to overview

David Atkinson: Where is the ballad, and why do we want so many of them? An Essay in Ontology

Michael Fischer: Rekonstruktion und Dekonstruktion. Die Edition „Deutsche Volkslieder mit ihren Melodien“ (1935–1996) und die Online-Publikation „Populäre und traditionelle Lieder. Historisch-kritisches Liederlexikon“ (2005ff.)

Volker Mertens: Möglichkeiten und Grenzen einer aufführungsbezogenen Interpretation des Minnesangs: Konstantin Wecker singt Walthers Lindenlied?

Maria Richter: Herzog Moritz Wilhelm von Sachsen-Merseburg (1712–1731) und seine Gesangbücher: Zu den Grenzen obrigkeitlicher Kontrolle bei Gesangbucheditionen

Thomas Hochradner: Zur Entwicklung des alpenländischen Singstils am Beispiel des Wildschützenliedes

Michael Fischer: So offt ich meine Tobacks-Pfeiffe Mit gutem Knaster angefüllt ... Inhaltliche und mediale Aspekte eines Flugblattliedes

Waltraud Linder-Beroud: „An der Quelle saß der Knabe ...“ Zur populären Rezeption von Schillers Liedern

Thomas Nußbaumer: Die Gesänge der Old Order Amish in Kalona, Iowa. Bericht einer Feldforschung

Ulrich Morgenstern: Ritual – Epos – Tanz: Die deutsche Anti-AKW-Bewegung aus ethnomusikologischer Sicht

Hans J. Wulff: Evergreens – Lieder zwischen Kollektivität und Intimität: Anlässlich des Films La Paloma von Sigrid Faltin (Deutschland/Frankreich 2008)