Partnersuche und Partnerschaft im deutsch-französischen Vergleich 1913-1993

Monika Kraemer

Partnersuche und Partnerschaft im deutsch-französischen Vergleich 1913-1993

Eine empirische Analyse zum Wertewandel anhand von Heirats- und Bekanntschaftsanzeigen

1998,  Münchener Beiträge zur Interkulturellen Kommunikation,  Band 5,  270  pages,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-5609-9

back to overview

Zwei Nachbarkulturen im Wandel der Zeiten. Wie haben sich im 20. Jahrhundert Werte und Normen zu Partnerschaft, Ehe und Familie in Frankreich verändert, wie in Deutschland? Welche Unterschiede gab und gibt es zwischen beiden Ländern? Diesen Fragen geht die Autorin in einer fundierten empirischen Analyse nach, in der sie auch bislang vorliegende Studien und Theorien zu Kulturvergleich und Wertewandel einbezieht. Als Datenmaterial für ihre Untersuchung wurden rund tausend repräsentativ ausgewählte Heirats- und Bekanntschaftsanzeigen ausgewertet. In ihnen bringen die InserentInnen nicht nur individuell-persönliche Selbstdarstellungen und Partner(schafts)vorstellungen zum Ausdruck, sondern reflektieren – unbewußt – auch das Werte- und Normenrepertoire ihrer Kultur und Zeit.

Mit dem Ergebnis der mehrjährigen Forschungsarbeit liegt hier zu dem zentralen sozialwissenschaftlichen Thema Wertewandel in Partnerschaft eine empirische kulturvergleichende Untersuchung mit Längsschnittperspektive vor.