Was fehlt uns denn?

Gregor Breucker

Was fehlt uns denn?

Untersuchung einer Ausbildungsmethode zur ärztlichen Gesprächsführung in der Anamnese

1995,  Internationale Hochschulschriften,  Band 165,  276  pages,  E-Book (PDF),  22,90 €,  ISBN 978-3-8309-5337-1

back to overview

Der technische Fortschritt in der Medizin hat das Gespräch zwischen Arzt und Patient in den Hintergrund gedrängt. Und dennoch: Auch im Zeitalter der High-Tech-Medizin bildet das ärztliche Gespräch nicht nur die Basis für ein vertrauensvolles Verhältnis zum Patienten, sondern auch für den Behandlungserfolg. Der Autor zeigt, wie angehende Ärzte durch eine neue Ausbildungsmethode auf ihre zukünftige Praxis besser vorbereitet werden können.