Christoph Knoblauch

Potentiale religiöser und interreligiöser Kompetenzentwicklung in der frühkindlichen Bildung

Konstruktion von Wertorientierung und Reflexion existentieller Erfahrungen in einem religiös pluralen Erziehungs- und Bildungsumfeld

2019,  Interreligiöse und Interkulturelle Bildung im Kindesalter,  Band 7,  412  Seiten,  broschiert,  49,90 €,  ISBN 978-3-8309-3967-2

zurück zur Übersicht

Religiöse und weltanschauliche Erfahrungen, Vorstellungen und Fragen beschäftigen Kinder, pädagogische Fachkräfte und Eltern unterschiedlicher Überzeugungen, da sie in vielfältigen lebensweltlichen Zusammenhängen vorkommen und Anlass zum Nachdenken geben: Wertvorstellungen und existentielle Fragen, religiöse Feste und Orte, Gottesbilder und Sinnfragen – Kinder begegnen Religion in vielfältigen Zusammenhängen und konstruieren aktiv ihre persönlichen religiösen Vorstellungen. Die religiösen und kulturellen Bildungsherausforderungen und -chancen im Bereich der frühen Bildung können Kindern dabei Raum bieten sich selbst wahrzunehmen, die Einzigartigkeit des Anderen zu entdecken und gemeinsam Kompetenzen zu entwickeln.

Dieser Band stellt sich der Aufgabe, Potentiale religiöser und interreligiöser Kompetenzentwicklung in der frühen Bildung empirisch zu untersuchen. Er verknüpft die Perspektiven von Kindern, pädagogischen Fachkräften und Eltern in einer bundesweiten Studie, reflektiert die Begriffe religiöse und interreligiöse Kompetenz im Elementarbereich, diskutiert die vielfältigen Ergebnisse aus den Interviews und entwickelt daraus konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis in Kindertageseinrichtungen.

Autoreninfo

Christoph Knoblauch, Prof. Dr. habil., lehrt und forscht in den Bereichen Religionspädagogik und Kindheitspädagogik mit den Schwerpunkten Pluralität, Kompetenzentwicklung und Internationalisierung. Seit 2018 arbeitet er als Professor für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Vielleicht interessiert Sie auch:

Umgang mit religiöser Differenz im Kindergarten

Helena Stockinger

Umgang mit religiöser Differenz im Kindergarten

Eine ethnographische Studie an Einrichtungen in katholischer und
islamischer Trägerschaft

Interreligiöses Lernen durch Perspektivenübernahme

Friedrich SchweitzerMagda BräuerReinhold Boschki (Hrsg.)

Interreligiöses Lernen durch Perspektivenübernahme

Eine empirische Untersuchung religionsdidaktischer Ansätze

Perspektiven dialogischer Theologie

Katajun AmirpurThorsten KnauthCarola RoloffWolfram Weiße (Hrsg.)

Perspektiven dialogischer Theologie

Offenheit in den Religionen und eine Hermeneutik des interreligiösen Dialogs

Interreligiöser Dialog und Perspektiven dialogischer Theologie in Hamburg

Katajun AmirpurThorsten KnauthUrsula Neumann (Hrsg.)

Interreligiöser Dialog und Perspektiven dialogischer Theologie in Hamburg

Wissenschaftliches Symposium zur Verabschiedung von Prof. Dr. Wolfram Weiße