Reinhard BauerPeter Baumgartner

Schaufenster des Lernens

Eine Sammlung von Mustern zur Arbeit mit E-Portfolios

2012,  350  Seiten,  gebunden,  44,90 €,  ISBN 978-3-8309-2643-6

zurück zur Übersicht

E-Portfolios werden immer mehr zu einem unverzichtbaren Lernbegleiter. Sie präsentieren nicht nur den aktuellen Grad der erworbenen Kompetenzen, sondern dokumentieren auch die eigene Lerngeschichte und zeigen persönliche Entwicklungspotentiale auf. Sie sind aber nicht nur eine Art digitale Leistungsmappe, sondern können ­ innovativ eingesetzt ­ zu einem Katalysator für eine neue Lernkultur werden.

Das vorliegende Buch ist eine neue Art von Handreichung für den erfolgreichen Einsatz von E-Portfolios. Es richtet sich sowohl an alle Lehrenden, die in ihrem Unterricht E-Portfolios einsetzen wollen, als auch an die Lernenden selbst, die E-Portfolios zur Unterstützung ihres Lernprozesses nutzen wollen. Ausgehend von einer Taxonomie für E-Portfolios, die im Rahmen eines Forschungsprojekts für das österreichische Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bmwf) als theoretische Grundlage erarbeitet wurde, werden 38 Handlungsmuster, die im Umgang mit E-Portfolios wichtig bzw. unverzichtbar sind, vorgestellt. Im Buch werden sowohl die allgemeinen Grundlagen des Musteransatzes als auch das hinter der Mustersammlung stehende pädagogische Konzept erläutert. Alle E-Portfolio-Muster der didaktisch aufbereiteten Sammlung weisen eine einheitliche Struktur auf, was ihre praktische Handhabung erleichtert.

Autoreninfo

Bauer, Reinhard, Dr., ist Hochschulprofessor für Unterrichtswissenschaften (Schwerpunkt: Didaktisches Design) und Bereichskoordinator für Forschung und Entwicklung am Institut für übergreifende Bildungsschwerpunkte der Pädagogischen Hochschule Wien. Seit 2017 ist er Mitglied im Editorial Board der GMW. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Didaktische Entwurfs muster, E-Portfolio, Social Video Learning, E-Education, E-Learning, Hoch schul didaktik, Fremdsprachendidaktik und Allgemeine Didaktik.

Peter Baumgartner ist Professor für technologieunterstütztes Lernen an der Donau-Universität Krems und seit 30 Jahren in der Aus- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern tätig. Er forscht und lehrt zu Themen des didaktischen Design von Blended-Learning-Szenarien, Lehr- und Lerntheorie, (Hochschul-)Didaktik und Evaluation interaktiver Lernsoftware und Lernumgebungen.
www.peter.baumgartner.name

Pressestimmen

Das Buch ist flüssig und teilweise sogar humorvoll geschrieben [...]. Anders als viele andere E-Learning-Handbücher, die häufig als „Textwüsten“ kritisiert werden, enthält es eine Fülle von Illustrationen, die zum besseren Verständnis beitragen. In erster Linie ist das Buch eine praktische Handreichung – übrigens nicht nur für Lehrende, sondern auch für Lernende [...] , zugleich geben die Autoren jedoch auch einen Einblick in den theoretischen Hintergrund von E-Portfolios und Patterns und beschreiben den Forschungs- und Entwicklungsprozess zu beiden Konzepten als Work-in-Progress, an dem sie die Lesenden teilnehmen lassen.
Anne Thillosen auf: e-teaching.org

Ausgehend von einer Taxonomie für E-Portfolios [...] werden 38 Handlungsmuster, die im Umgang mit E-Portfolios wichtig bzw. unverzichtbar sind, vorgestellt.
Aus: DIE. Zeitschrift für Erwachsenenbildung, I/2012